Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
ALLGEMEIN
19.02.2020

TSG nutzt künftig digitales Vertriebspartner-Netzwerk

Die TSG Hoffenheim setzt auf einen weiteren Kanal in ihrer Online-Marketingstrategie. Der Fußball-Bundesligist nutzt ab sofort das Vertriebspartner-Netzwerk AWIN, mit dem für den Fanartikel-Vertrieb und den Ticket-Verkauf neue Kundenkreise erschlossen werden können. AWIN bietet mit seiner Plattform die Möglichkeit des so genannten Affiliate Marketing, bei dem bis zu 20.000 potenzielle Partner auf ihren Webseiten die Inhalte der TSG (Links, Videos, Banner) einbinden können.

„Wir stärken damit die Marke TSG Hoffenheim, binden Fans und Sympathisanten enger an unseren Klub. Wir erreichen mehr Menschen, die sich für die TSG interessieren, aber bisher kaum mit ihr in Kontakt gekommen sind“, sagt Ralf Pressler, Leiter Digitale Performance & Marketing bei TSG Hoffenheim. „Die Zusammenarbeit mit AWIN ist eine konsequente Fortführung unserer Digitalstrategie, möglichst vielen Menschen einen Zugang zur TSG zu verschaffen“, erklärt Pressler. AWIN garantiere eine hohe Reichweite, zugleich weniger Streuverluste und eine klare Erfolgskontrolle.

Die Abteilung Digitales Marketing der TSG Hoffenheim wird bei der neuen Partner-Plattform AWIN vor allem Webseiten auswählen, die einen Sport- und Fußball-Bezug oder das Potenzial besitzen, dass die TSG dort mit ihren Inhalten erfolgreich ist. Über AWIN ist es möglich, einen Verkauf von Heimspiel-Tickets direkt in einem schnellen, transparenten Prozess abzuwickeln. „Wir werden perspektivisch den E-Commerce-Shop als nächsten Schritt implementieren. Aktuell zum Start des Programms haben wir den Ticketing-Shop der TSG in das Netzwerk integriert“, sagt Pressler.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben