Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
FRAUEN
23.01.2020

Testspiel-Wochenende in Holland

Nach dem Erfolg beim SAP-Cup stehen für die TSG-Frauen am Wochenende die ersten Testspiele des Jahres auf dem Programm. Am Freitag (16 Uhr) treffen die Hoffenheimerinnen auf den Eredivisie-Tabellenführer PSV Eindhoven. Den Samstag verbringt das Team von Trainer Jürgen Ehrmann mit Ausflügen rund um das holländische Sassenheim, wo es am Sonntag (11 und 14 Uhr) in einem Turnier gegen zwei der drei teilnehmenden Teams, die Erstligisten ADO Den Haag und VV Alkmaar sowie Zweitligist Ter Leede, geht.

Ein abwechslungsreiches Wochenende wartet auf die TSG-Frauen, die sich nach zweiwöchiger Vorbereitung beim SAP-Cup in starker Frühform präsentierten. Bei drei Testspielen in Holland kann sich das Team von Trainer Jürgen Ehrmann nun erstmals in diesem Jahr auch unter freiem Himmel beweisen. Am Freitag reisen die Hoffenheimerinnen nach Eindhoven, wo es um 16 Uhr gegen die PSV-Frauen geht, die in der holländischen Eredivisie als Tabellenführer überwintern. „Wir erwarten einen starken Gegner, der sich in diesem Winter schon gegen unseren Ligakonkurrenten SGS Essen in guter Form präsentiert hat“, freut sich Trainer Jürgen Ehrmann auf einen guten Test. Noch am Abend geht es für die TSG weiter nach Teylingen, von wo das Bundesligateam am Samstag auf Unternehmungstour geht. Die Gemeinde in Südholland befindet sich zwischen Den Haag und Amsterdam und bietet so gleich mehrere Ausflugsziele. „Ich bin mir sicher, dass wir die Zeit für ein paar schöne Stunden nutzen werden, die den Austausch untereinander ermöglichen“, so Ehrmann. „Der freie Tag wird für Lockerheit sorgen, das wird der Mannschaft guttun.“

Auf den Platz geht es für die TSG dann wieder am Sonntag. Beim Ter Ladies Cup kämpfen die Hoffenheimerinnen in zwei Spielen um den Turniersieg. Dabei geht es um 11 Uhr gegen ADO Den Haag (Eredivisie Platz 5), VV Alkmaar (Eredivisie Platz 6) oder Gastgeber Ter Leede (Topklasse, 2. Liga Rang 4). „Auch am Sonntag freuen wir uns auf Gegner, die wir noch nicht kennen und die damit für einen spannende Aufgabe sorgen“, betont Ehrmann. Die Gewinner der beiden ersten Begegnungen spielen um 14 Uhr um den Turniersieg. Die Duelle werden am Spieltag ausgelost.

Auch für die U20 stehen am Wochenende die ersten Testspiele des Jahres auf dem Programm. Am Samstag (14 Uhr) empfängt das Team von Siegfried Becker und Lena Forscht den Regionalligisten SV Göttelborn am Förderzentrum in St. Leon-Rot, am Sonntag (14 Uhr) geht es in Buggingen gegen den SC Freiburg II.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben