Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
AKADEMIE
25.04.2019

U17 will gegen die Kickers Titelchance wahren

Während die U19 bis mindestens Samstag in Nyon/Schweiz beim Final Four der Youth League am Start ist (Freitag, 14 Uhr, gegen den FC Porto, eventuelles Finale gegen Barcelona/Chelsea am Montag, 18 Uhr), kämpft die U17 im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers (12 Uhr) um ihre letzte Titelchance in der Bundesliga Süd/Südwest.

Die Elf von Trainer Danny Galm muss in den drei verbleibenden Partien einen Sechs-Punkte-Rückstand auf den FC Bayern München aufholen und darf sich daher keinen Ausrutscher erlauben. „Natürlich glauben wir dran, solange es mathematisch noch möglich ist“, so Galm, der aber auf fremde Hilfe angewiesen ist. Die Bayern müssten zwei ihrer ausstehenden drei Begegnungen verlieren, oder eine und zwei Mal Unentschieden spielen. Beim Hoffenheimer Restprogramm von „einfach“ zu sprechen, verbietet sich angesichts zwei Niederlagen gegen Teams aus dem Tabellenkeller im Laufe dieser Saison.

Für die U16 von Trainer Kai Herdling geht es am Samstag darum, beim abstiegsbedrohten Bahlinger SC wieder auf einen Oberliga-Treppchenplatz zurückzukehren, den sie nach der 0:2-Niederlage beim VfB Stuttgart abgeben musste.

U15 am Mittwoch im Pokal

Die U15 pausiert in der Liga – und tritt am Mittwoch (Feiertag) im Viertelfinale des BFV-Pokals beim SV Waldhof Mannheim an. Das Team von Chefcoach Wolfgang Heller ist Titelverteidiger in diesem Wettbewerb und will dem Vorjahresfinalgegner Karlsruher SC (3:0 gegen SV Sandhausen) ins Halbfinale folgen. Der SVW kämpft derzeit in der Oberliga mit dem SSV Reutlingen um den Regionalliga-Aufstieg.

Für die U14 steht am Samstag ein Testspiel gegen den FV Bissingen II an, während die U13- und U12-Mannschaften bei hochkarätigen Turnieren am Start sind: Die U13 ist Titelverteidiger beim 10. Gagolga Cup in Weilimdorf, den sie schon drei Mal gewinnen konnte. Die Truppe von Trainer Pascal Söll trifft in ihrer Gruppe unter anderem auf den VfB Stuttgart, den Linzer ASK und den Grasshopper-Club aus Zürich.

In Rülzheim/Pfalz mischt derweil die U12 um den Porsche-Cup mit und trifft dabei ebenfalls auf namhafte Konkurrenz, wie zum Beispiel die AS Nancy, den SC Freiburg oder den 1.FSV Mainz 05.

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U19 | Youth League, Halbfinale
TSG 1899 Hoffenheim – FC Porto, Freitag, 26. April, 14 Uhr, Centre sportif de Colovray, Nyon/Schweiz

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – Stuttgarter Kickers, Samstag, 27. April, 12 Uhr, Akademie-Arena

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
Bahlinger SC – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 27. April, 16 Uhr

U15 | C-Junioren BFV-Pokal, Viertelfinale
SV Waldhof Mannheim – TSG 1899 Hoffenheim, Mittwoch, 1. Mai, 13 Uhr, Alsenweg

U14 | Freundschaftsspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – FV 08 Bissingen II, Samstag, 27. April, 10:30 Uhr, Akademie-Arena

U13 | Turnier
10. Internationaler Gagolga Cup in Weilimdorf, Sonntag, 28. April

U12 | Turnier
Porsche-Cup in Rülzheim, Sonntag, 28. April

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben