Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
10.11.2018

Nagelsmann: "Wir haben uns das Glück erarbeitet"

Das sagten Spieler und Trainer der TSG Hoffenheim nach dem 2:1-Sieg gegen den FC Augsburg.

Ermin Bicakcic: "Es war ein sehr hart erkämpfter Sieg. Es ist nicht leicht, gegen Augsburg ein Tor zu machen. Sie standen tief, es war schwer, die Räume zu finden. Wir mussten sehr aktiv sein, um die Räume freizuziehen. Es war nach der Woche mit dem Spiel in Lyon mental schon sehr hart, die Beine wurden immer schwerer. Es war ein hartes Stück Arbeit, aber wir sind froh, dass wir drei Punkte erkämpft haben."

Havard Nordtveit: "Es fühlt sich einfach gut an, solche Spiele zu gewinnen. 90 Minuten zu kämpfen, besonders nach einer so harten Woche, mit der Rückkehr erst am Donnerstag, sich dann sofort dem nächsten Gegner zu stellen, ist eine harte Sache. Aber wir haben es gut hinbekommen gegen Augsburg. Eine Mannschaft, gegen die heute nicht leicht zu spielen war. Dass Reiss Nelson das Tor macht, zeigt, dass er hier richtig ist, um sich zu entwickeln. Er ist ein guter Typ, der sich ins Team einfügt."

Oliver Baumann: "Es war wahnsinnig schwierig heute. Man hat gemerkt, dass die Jungs zum Ende auch auf dem Zahnfleisch gelaufen sind. Das Spiel in Lyon war wahnsinnig kraftraubend für uns alle. Es war unglaublich, so einen Kampf auf den Platz zu legen. Das war die Basis. Es ist ganz schwierig, gegen Augsburg zu spielen, sie haben sehr gut dagegengehalten. Dass wir es am Ende hinbekommen haben, darüber sind wir sehr glücklich.“

Vincenco Grifo: "Wir hatten in der Endphase den Platz. Da haben wir alles versucht, auf Sieg zu spielen. Es hat dann überragend geklappt, wir haben dann Druck gemacht. Da hatten wir einige Chancen, dass wir fast noch das 3:1 gemacht haben. Reiss Nelson steht immer goldrichtig, er ist sehr wichtig für uns. Es ist gut, dass wir ihn haben, ich gönne dem Jungen alles. Ich freue mich über den Sieg und die Nominierung für die italienische Nationalmannschaft. Ich habe so lange dafür gekämpft, dass dieser Tag mal wahr wird. Nun bin ich eingeladen worden. Ich werde alles geben, ich werde genießen in vollen Zügen und versuchen, mein Bestes zu geben."

Julian Nagelsmann: "Wir haben versucht den Gegner mit der Viererkette zu überraschen. Die erste Hälfte war sehr taktisch geprägt ohne große Highlights. Es war eine typische erste Hälfte nach einem Champions-League-Spiel, wo man schwer reinkommt. Wir sind nach einer glücklichen Situation im eigenen Strafraum in Führung gegangen. Wir haben uns das Glück erarbeitet und viel investiert. Aber wir waren einen Tick aktiver, obwohl wir mehr Spiele in den Beinen haben als Augsburg. Deswegen finde ich, dass der Sieg auch in Ordnung geht. Ich bin stolz auf die Jungs, dass sie es gepackt haben."

Manuel Baum (Trainer FC Augsburg): "Gratulation an Hoffenheim zum Sieg. Ich bin angefressen nach dem Spiel. Wir hätten durchaus einen Punkt oder mit etwas Glück sogar mehr mitnehmen können. Wir sind zu Beginn von der Viererkette überrascht worden. Wir müssen uns sowohl in der Offensive als auch in der Defensive an die eigene Nase packen."

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben