Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
JUNIORINNEN
04.10.2018

U17 empfängt Freiburg

Die B-Juniorinnen-Bundesliga pausierte ein Wochenende, am Samstag geht es für die U17 wieder um Punkte. Die Mannschaft von Melanie Fink und Dominik Hager empfängt am Samstag (14 Uhr) den SC Freiburg im Ensinger Stadion in St. Leon. Trotz erschwerter Vorbereitungsphase will die TSG auch im Duell gegen den Tabellendritten ungeschlagen bleiben.

Viele Termine standen in der vergangenen Woche für die Juniorinnen an. So reisten gleich mehrere U17-Spielerinnen der TSG zum Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia nach Berlin, anschließend stand das U18-Sichtungsturnier und die Süddeutsche Meisterschaft der U16-Juniorinnen an. „Wir haben selten mit dem gesamten Team trainiert“, hadert Trainerin Melanie Fink. „Trotz der dezimierten Trainingsgruppe haben wir aber diszipliniert gearbeitet.“

Am Samstag (14 Uhr) wartet ein schweres Spiel auf die U17. Mit dem SC Freiburg reist der amtierende Meister der Süd-Staffel ins Ensinger Stadion in St. Leon. Der Sport-Club belegt mit sechs Punkten aus drei Spielen derzeit den dritten Tabellenplatz hinter der TSG. „Wir schätzen unseren Gegner auch in diesem Jahr stark ein“, so Fink. „Wir sehen unsere Mannschaft aber derzeit in einer guten Phase und haben uns deshalb als Ziel gesetzt, auch in der Partie gegen den SC Freiburg ungeschlagen zu bleiben.“ Wieder zur Verfügung stehen dem TSG-Trainerteam dabei Annika Bischoff und Laura Riedel. Verletzungsbedingt ausfallen werden weiterhin Diana Mahn, Nele Bauer, Laura Dick, Audrey Mas und Stella Licht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben