Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
20.02.2018

U17 kämpft sich durch Schnee und Eis auf den Königstuhl

In Extremsituationen hat sich die U17 am vergangenen Samstag bei einem Teamevent begeben. Die Spieler liefen den Königstuhl in Heidelberg hoch und hatten es dabei mit einem Schneesturm zu tun, dem sie gemeinsam trotzen mussten.

Von Heidelberg-Rohrbach aus ließ´U17-Cheftrainer Danny Galm seine Jungs in zwei Gruppen den Königstuhl erklimmen. Dafür mussten sie knapp sechs Kilometer, vor allem aber jede Menge Höhenmeter hinter sich bringen. Bei laut Galm „hervorragendem Wetter“ kämpften sich die Talente des Jahrgangs 2001 sowie die drei 2002er Marco John, Kaan Özkaya und Kerim Çalhanoğlu durch einen Schneesturm.

Das Ziel für beide Teams war es, ein Tau, durch das die Teammitglieder miteinander verbunden waren, an die Spitze des Königstuhls zu bringen. Das gelbe Team schaffte dies in der Zeit von einer Stunde und 21 Sekunden und war damit eine Minute und 20 Sekunden schneller als das blaue Team.

„Das war ein tolles Event“, fand Galm. „Die Jungs mussten sich durch Schnee und Eis quälen und ich konnte dabei einige Charakterzüge bei ihnen sehen, die ich noch nicht kannte.“ Am kommenden Samstag startet für die U17 die Restrückrunde in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Erster Gegner ist um 11 Uhr in der heimischen Akademie-Arena der FC Augsburg.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben