Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
13.09.2017

Abel Ferreira: "TSG ist unser stärkster Gegner"

Am Donnerstag, 19 Uhr, empfängt die TSG Sporting Braga zum Europa-League-Heimspiel in der Rhein-Neckar-Arena. Der portugiesische Klub empfing die Medienvertreter am Mittwochabend in Mannheim zur Pressekonferenz. Cheftrainer Abel Ferreira und Verteidiger Marcelo Goiano stellten sich im Teamhotel den Fragen der Journalisten.

Abel Ferreira über...

... die TSG und seine Taktik.

Hoffenheim ist Zweiter in der Bundesliga. Sie haben ein ganz starkes Kollektiv und sie haben einen sehr guten Trainer. Dass sie meist im 3-5-2 spielen, wird uns nicht überraschen. Wir haben schon gegen ein Team gespielt, dass dieselbe Grundordnung wählt. Unser Ziel ist es, die Stärken des Gegners zu neutralisieren und nach vorne Nadelstiche zu setzen. Um das zu schaffen, müssen wir viel Laufarbeit leisten – auch ohne den Ball. Dazu werden viel Biss und Entschlossenheit nötig sein.

... die Stärke der TSG.

Hoffenheim wird wie gewohnt offensiv auftreten. Wir müssen dagegenhalten. Wir haben in dieser Saison schon gegen Porto und Benfica gespielt, aber die TSG hat am vergangenen Spieltag gegen den FC Bayern gewonnen. Sie sind wahrscheinlich unser bisher stärkster Gegner in dieser Saison.

... seinen Plan.

Wenn wir morgen etwas bewegen wollen, müssen wir schlau und mutig auftreten. Wir müssen geschlossen als Team verteidigen, aber auch immer wieder nach vorne spielen. Wir haben einen klaren Plan für das Spiel. Diesen haben wir im Lauf der Woche mit den Spielern erarbeitet. Die Begegnung wird eine große Herausforderung gegen einen starken Gegner.

... Roatation und Ziele.

Für die Spieler und den Klub ist die Europa League großartig. Die Teilnahme bedeutet aber auch, dass wir in den Spielen rotieren müssen. Wenn dann der Erfolg ausbleibt, wie zuletzt in der Liga, wird das hinterfragt. Wir vergessen morgen die Liga, es geht nur um den internationalen Wettbewerb. Für die Europa League haben wir ein ganz klares Ziel. Wir wollen die nächste Runde erreichen – dafür werden wir am Donnerstag kämpfen. Ich vertraue meinen Spielern. Das sind gute Jungs. Ich denke aber auch, dass die TSG und Julian Nagelsmann ebenso klare Ziele haben wie wir.

Marcelo Goiano über...

... das Duell mit der TSG.

Wir haben die TSG seit der Auslosung beobachtet und wissen, dass wir gegen eine starke Mannschaft spielen. Sie haben mit Bayern München gerade erst ein sehr starkes Team geschlagen. Aber jedes Spiel schreibt seine eigene Geschichte und wir werden morgen alles dafür tun, erfolgreich in die Europea League zu starten. Wir spielen insgesamt in einer starken Gruppe, in der alle Teams Qualität haben. Wir wollen uns durchsetzen und in die K.o.-Phase einziehen.

 

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben