Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
20.06.2017

Baris Atik auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern

Die TSG leiht Baris Atik bis zum 30. Juni 2018 an den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern aus. In der vergangenen Rückrunde spielte der 22-Jährige, der in Hoffenheim noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, auf Leihbasis beim österreichischen Erstligisten Sturm Graz. Dort kam er in 16 Liga-Spielen zum Einsatz, erzielte fünf Tore und bereitete einen Treffer vor.

"Baris ist ein technisch versierter Spieler, der sich im vergangenen halben Jahr in Österreich sehr gut entwickelt hat. Durch den Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern soll er nun in einer Liga Erfahrung sammeln, die sowohl Spielstärke als auch körperliche Robustheit erfordert", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG, zum erneuten Leihgeschäft des Talents, „dessen Werdegang wir weiter aufmerksam beobachten“.

Sein Bundesliga-Debüt für die TSG feierte der gebürtige Frankenthaler am 3. Dezember 2016 in der Partie gegen den 1. FC Köln (4:0) und absolvierte insgesamt drei Profi-Einsätze für Hoffenheim. In der achtzehn99 Akademie hatte der ehemalige türkische U19-Nationalspieler aufgrund seines großen Talents bis zur A-Jugend immer einen Jahrgang übersprungen und wurde 2014 mit dem heutigen Profi-Cheftrainer Julian Nagelsmann Deutscher A-Jugend-Meister. Für die U23 verbuchte er in der Regionalliga 74 Einsätze und erzielte dabei 18 Treffer.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben