Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
02.05.2017

U13 bei Gagolgacup erst im Finale gestoppt

Beim Internationalen Gagolgacup in Weilimdorf hat sich die U13 der TSG dank starker Leistungen bis ins Finale gespielt. Dort zog die Mannschaft von Trainer Michael Kunzmann dann jedoch unglücklich in letzter Sekunde den Kürzeren. Den Turniersieg sicherte sich der U13-Nachwuchs der Stuttgarter Kickers.

Gleich im ersten Spiel traf die Kunzmann-Truppe mit Altınordu Izmir auf einen internationalen Gegner. Gegen die türkischen Talente setzte sie sich mit 1:0 durch. Gegen Mittag folgte dann ein 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg, ehe es zum ersten Aufeinandertreffen mit dem späteren Finalgegner, die Stuttgarter Kickers, kam. Dabei behielt die TSG ebenfalls mit 2:0 die Oberhand. Gegen den Gastgeber TSV Weilimdorf gab es dann einen klaren 5:0-Sieg. Im anschließenden Spiel gegen die Offenbacher Kickers ging die TSG beim 0:0 dann zum ersten Mal nicht als Sieger vom Platz.

Als Sieger der Gruppe A marschierten die Jungs aus dem Kraichgau dennoch in die K.o.-Runde. Im Halbfinale setzten sie sich dann glatt mit 3:0 gegen den VfB Stuttgart durch. Das Finale gegen die Stuttgarter Kickers geriet schließlich zum Krimi, in dem die Schwaben durch ihren Treffer in der letzten Sekunde als glücklicher Sieger vom Feld gingen.

Auch wenn der TSG der zweite Titelgewinn beim Gagolgacup nach 2010 und 2014 verwehrt blieb, durften die Jungs aus dem Jahrgang 2004 stolz auf ihre Leistung sein.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben