Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
07.02.2017

Aidonis und Mawana international im Einsatz

U17-Verteidiger Antonis Aidonis (Bild) befindet sich zurzeit an der Algarve in Portugal, wo er mit der deutschen U16-Nationalmannschaft ein Entwicklungsturnier bestreitet und auf drei namhafte Gegner trifft. Gleiches gilt für seinen Mannschaftskameraden Filston Mawana der mit der U17 Schwedens in Spanien spielt. Nicht ganz so weit geht es für 15 Spieler der U15, die morgen eine Trainingseinheit der badischen Auswahl absolvieren.

Aidonis hob gestern gemeinsam mit seinen 21 Mitnominierten und dem Trainer- und Betreuerteam um Chefcoach Michael Prus vom Frankfurter Flughafen in Richtung portugiesische Südküste ab. In Monte Gordo an der portugiesisch-spanischen Grenze bezieht der DFB-Tross bis kommende Woche Dienstag sein Trainingsquartier.

Dass sich die Länderspielbilanz des 15-Jährigen, die aktuell bei drei U16-Einsätzen steht, erhöht, ist angesichts des Programms recht wahrscheinlich, denn abgesehen davon, dass Aidonis ohnehin als feste Größe der deutschen Auswahl gilt, bestreitet diese im Rahmen des U16 UEFA Entwicklungsturniers im nur vier Kilometer vom Teamhotel entfernten Vila Real de Santo António auch drei Partien innerhalb von fünf Tagen.

Dautaj und Khan Agha auf Abruf nominiert

Das erste Spiel steht bereits am kommenden Donnerstag an. Dann treffen Aidonis & Co. auf die Niederlande. Zwei Tage später heißt der Gegner Frankreich, und wiederum zwei Tage danach folgt das Abschlussspiel gegen Gastgeber Portugal. Auf Abruf für das Turnier an der Algarve sind auch die beiden U16-Talente aus dem B-Junioren-Oberligateam der TSG, Bleart Dautaj und Amid Khan Agha, nominiert.

Ebenfalls mit seinem Nationalteam ist U17-Stürmer Filston Mawana unterwegs, der mit der schwedischen Nationalmannschaft zu einem Turnier nach Spanien gereist ist. Dort trifft der 16-Jährige mit seinen Teamkameraden ebenfalls in einem Turnier auf Norwegen (9. Februar), Polen (11. Februar) und Tschechien (13. Februar).

TSG stellt mehr als die Hälfte des BFV-Kaders

Zu einer Trainingseinheit des Badischen Fußballverbandes (BFV) unter der Leitung des Jahrgangstrainers Michael Kadel reisen am morgigen Mittwoch gleich 15 Spieler aus dem 20 Jungs starken Kader von U15-Trainer Wolfgang Heller in die Sportschule Schöneck. Damit besteht das 26 Spieler umfassende BFV-Aufgebot zu mehr als der Hälfte aus TSG-Talenten. Die übrigen elf Akteure laufen allesamt für den Karlsruher SC auf.

Für die TSG fahren die beiden Torhüter Ian Werner und Moritz Masak, die Verteidiger Mert Özkaya, Erdem Özdemir und Marcelo Freitas, die Mittelfeldspieler Kevin Krüger, Topaz Kronmüller, Kaan Özkaya, Benjamin Sejdinovic, Leo Wemhoener, Fabian Messina und Kerim Çalhanoğlu sowie die Stürmer Dejan Svirac, Marco John und Sean Seitz nach Karlsruhe.

 

Die Länderspiele der deutschen U16 im Überblick

Niederlande – Deutschland, Donnerstag, 9. Februar, 16 Uhr, Complexo Desportivo de Vila Real de Santo António

Deutschland – Frankreich, Samstag, 11. Februar, 13 Uhr, Complexo Desportivo de Vila Real de Santo António

Portugal – Deutschland, Montag, 13. Februar, 11 Uhr, Complexo Desportivo de Vila Real de Santo António

Die Länderspiele der schwedischen U17 im Überblick

Norwegen – Schweden, Donnerstag, 9. Februar, 16 Uhr

Schweden – Polen, Samstag, 11. Februar, 13 Uhr

Schweden – Tschechien, Montag, 13. Februar, 13 Uhr

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben