Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
01.12.2016

Rückrundenstart für U19 und U17

Auf Platz zwei und Platz sechs haben die beiden Junioren-Bundesliga-Teams der TSG ihre Hinrunden abgeschlossen. Mit drei Punkten zum Rückrundenstart wollen die U19 und U17 nun oben dranbleiben. Für die U16 und U14 stehen indes vor der Winterpause noch Nachholspiele an.

Die vergangenen drei Spiele in der A-Junioren-Bundesliga hat die U19 allesamt gewonnen. Domenico Tedescos Truppe ist also gut drauf und trifft am Samstag um 12 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion auf den Karlsruher SC, der als Tabellenvorletzter sicherlich nicht zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf ist. Seit drei Spielen hat die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok nun schon nicht mehr gewonnen. Der Trend spricht also ganz klar für die TSG.

Das Baden-Derby ist gleichzeitig das Duell der besten Offensive gegen die schwächste Defensive der Liga. Ganze 27 Treffer haben die Kraichgauer in 13 Spielen schon erzielt. Zuletzt drehten vor allem die beiden Junioren-Nationalspieler Robin Hack und David Otto auf, die mit jeweils sieben Saisontoren in der Bundesliga-Torjägerliste auf Platz zwei liegen. Am vergangenen Wochenende gelangen Hack beim 4:1-Erfolg über 1860 München drei Treffer, Otto traf einmal und bereitete alle drei Tore seines Sturmkollegen vor

Überzeugender Hinspielsieg der U17 gegen Frankfurt

In der B-Junioren-Bundesliga kommt die treffsicherste Mannschaft aus Frankfurt. Die Eintracht ist am kommenden Samstag auch der nächste Gegner der Hoffenheimer U17, hat bereits 37 Mal zugeschlagen und sich dadurch in der Spitzengruppe festgesetzt. Dort befindet sich auch die TSG, die bei sechs Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München allerdings weiter punkten muss, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Das Hinspiel gegen die Frankfurter Eintracht hatte die TSG mit 3:1 für sich entschieden – es war eine der stärksten Saisonleistungen der Mannschaft von Trainer Marcel Rapp, die sich allerdings auch aktuell wieder in guter Verfassung präsentiert und in den vergangenen drei Partien nicht zu bezwingen war.

Letzte Auftritte vor der Hallenrunde

Eigentlich schon in der Winterpause wären die U16 und die U14, doch für beide stehen noch Nachholspiele an. Die U16 reist zum 1.FC Heidenheim, für die U14 geht es zum FV Ravensburg. Beide Teams können mit einem Sieg noch einen Platz gutmachen und auf Platz zwei (U16) und Platz vier (U14) überwintern.

Nach diesem Wochenende geht es für die U16 und U14, aber auch für die U15 in die Halle. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Heller testet an diesem Wochenende noch einmal auf dem Feld gegen die U16 des Freiburger FC.

 

Die Spiele am Wochenende im Überblick:

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – Karlsruher SC, Samstag, 12 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion, Hoffenheim

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 13 Uhr, Sportanlage Riederwald, Frankfurt

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
1.FC Heidenheim 1846 – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 14 Uhr, Voith-Arena West, Heidenheim

U15 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – Freiburger FC U16, Sonntag, 12:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
FV Ravensburg – TSG 1899 Hoffenheim II, Sonntag, 11 Uhr, Stadion Brühlstraße, Ravensburg

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben