Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
JUNIORINNEN
29.11.2016

Adventskränze, Windlichter & Co beim Weihnachtsbasteln

Der Dezember rückt näher, auf den Weihnachtsmärkten öffnen die Buden. Am Freitagnachmittag bastelten die U13-Juniorinnen der TSG zusammen mit Kindern von FortSchritt St. Leon und Seniorinnen aus dem Caritas-Seniorenzentrum St. Leon-Rot Weihnachtskarten, Adventskränze und weihnachtliche Figuren aus Salzgebäck.

Zwölf Spielerinnen aus der U13 der TSG Hoffenheim und Rolli-Kinder von FortSchritt St. Leon machten sich am Freitagnachmittag auf den Weg ins nahegelegene Caritas-Seniorenzentrum in St. Leon-Rot. „Wir arbeiten in unserem Förderzentrum mit FortSchritt unter einem Dach und organisieren über das Jahr hinweg meist mehrere gemeinsame Aktionen“, so Anpfiff-ins-Leben-Mitarbeiterin Sarah Böser. „Zudem führen wir in jeder Saison mit unseren Juniorinnen-Mannschafen soziale Projekte durch.“ Über FortSchritt entstand Kontakt zum Caritas-Seniorenzentrum in St. Leon-Rot, die sich ebenfalls in die Aktion „Weihnachtsbasteln“ einklinkten.

„Weihnachtskarten kann ich nicht so gut basteln“, verkündete U13-Spielerin Arwen Wabnik beim Betreten des Gemeinschaftsraumes im Seniorenzentrum und setzte sich zielstrebig neben eine Seniorin, die bereits fleißig Salzteig ausrollte. Am Nebentisch staunten vier Bewohnerinnen des Seniorenzentrums über die Kreativität der sonst auf dem Fußballplatz aktiven U13-Juniorinnen. „Ich bastele eigentlich jedes Jahr vor Weihnachten, deshalb bin ich schon geübt“, gab Abwehrspielerin Julia Klee zu. Innerhalb von drei Stunden entstanden durch fleißige Hände der Juniorinnen, Seniorinnen und FortSchritt-Kinder Körbe voll glitzernder Weihnachtskarten, bunter Windlichter und lustiger Figuren aus Salzgebäck. Die Bastelergebnisse werden am Wochenende des 3./4. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Walldorf zu Gunsten von FortSchritt verkauft. „Es war schön zu beobachten, wie viel Spaß es den Teilnehmern gemacht hat, sich gegenseitig zu helfen“, freute sich Susanne Huber, 1. Vorsitzende von FortSchritt St. Leon-Rot. „Miteinander statt alleine - ein schönes Erlebnis, das unbedingt wiederholt werden sollte.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben