Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
19.06.2016

Remis gegen Frankreich, Schär & Co. im Achtelfinale

Als erster von vier TSG-Profis steht Fabian Schär im Achtelfinale der EM. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Frankreich holte die Schweiz ein torloses Unentschieden und erreicht damit zum ersten Mal die Runde der letzten 16 bei einer EM-Endrunde.

Die Schweiz - mit Schär in der Innenverteidigung und Startelf - kam gut ins Spiel, nach einer Ecke von Shaquiri kam Schär zum Kopfball und es wurde im französischen Strafraum zum ersten Mal gefährlich. Die besten Chancen in der ersten Viertelstunde hatten aber die Franzosen durch Pogba, der Schweizer Keeper Yann Sommer vereitelte eine Möglichkeit, eine weitere die Latte. Frankreich setzte Fabian Schär und Co. unter Druck, das Spiel blieb dennoch offen. Zur Halbzeit ging es mit einem guten 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer in Lille weiterhin ein offenes Spiel, wieder mit den besseren Möglichkeiten für die Franzosen. Der eingewechselte Payet traf das Aluminium. Die Schweiz hatte keine nennenswerten Torchancen mehr, aber ihr primäres Ziel erreicht: das Achtelfinale.

Die Schweizer ziehen mit fünf Punkten aus drei Spielen als Gruppenzweiter in die Runde der letzten 16 ein, bestreiten ihr Achtelfinale am Samstag, 25. Juni in St. Etienne und trifft dort auf den Gruppenzweiten der Deutschland-Gruppe.

Zum Spielerprofil von Fabian Schär >>

Alle Spiele der EM und Copa America mit TSG-Beteiligung im Überblick >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben