Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
19.06.2016

Copa: Chile stürmt mit vier Vargas-Toren ins Halbfinale

Für Eduardo Vargas und Chile läuft es bei der Copa America hervorragend. Im Viertelfinale überrannte die Mannschaft Mexiko und feierte einen 7:0-Kantersieg. Vargas stach einmal mehr heraus und steuerte vier Tore zum Sieg bei.

Ein Spiel, das Vargas nicht so schnell vergessen wird... ein deutlicher Sieg über Chile, vier eigene Tore und Spieler des Spiels. Chile baute von Beginn an Druck auf die mexikanische Abwehr auf und wurde nach 16 Minuten belohnt, als Edson Puch die Führung erzielte. Kurz vor der Pause begann die Zeit von Eduardo Vargas. Mit seinem ersten Tor in der 44. Minute baute der Hoffenheimer Angreifer die Führung aus und legte in der zweiten Hälfte drei Treffer nach. In der 52., 57. und 74. Minute gelangen Vargas seine drei weiteren Tore. Er ist damit der zwölfte Spieler, dem vier Tore in einem Spiel bei der Copa America gelangen.

Alexis Sanchez hatte zwischenzeitlich das 3:0 erzielt (49.). Den Schlusspunkt setzte Puch mit seinem zweiten Treffer in der 88. Minute. Chile steht nach 2015 erneut im Halbfinale der Copa und trifft am 22. Juni nun auf Kolumbien, das sich im Viertelfinale im Elfmeterschießen gegen Peru durchsetzte.

 

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben