Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
16.05.2016

Starke Leistung beim Meister mit Punkt belohnt!

Die Saison 2015/16 hätte für die TSG nicht schöner zu Ende gehen können. Beim Deutschen Meister FC Bayern München verdiente sich das Team von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann durch eine engagierte Leistung über 90 Minuten einen Punkt. Beim 1:1 (0:0) traf Linksverteidigerin Isabella Hartig in der 55. Spielminute zur Führung.

Taktik & Personal:

Chef-Trainer Jürgen Ehrmann stellte die Startelf im Vergleich zum Sieg gegen den SV Werder Bremen auf drei Positionen um. Sophie Howard rückte nach ihrer Gelbsperre zurück in die Innenverteidigung. Dafür rutschte Kristin Demann ins zentrale defensive Mittelfeld. Auf Links verteidigte Isabella Hartig für Leonie Pankratz, auf der rechten Seite begann Katharina Kiel für die angeschlagene Judith Steinert. Nicole Billa nahm nach ihrer Verletzung wieder die Position in der Sturmspitze ein. 

Die TSG überzeugte im Grünwalder Stadion des FC Bayern München von der ersten Minute an. Der FC Bayern kam aus dem Spiel heraus kaum zu Torchancen, lediglich bei Eckbällen wurde es gefährlich. Die TSG konzentrierte sich wie gewohnt nicht nur auf das Verteidigen, sondern setzte auch immer wieder in der Offensive Akzente. Das 0:0 zur Halbzeit ein gerechtes Ergebnis.

Nach dem Halbzeitpfiff begannen die Gastgeberinnen druckvoller. Doch selten kamen die Bayern zum Torabschluss. Die TSG verteidigte konzentriert und hatte immer im richtigen Moment einen Fuß dazwischen. Das Team von Jürgen Ehrmann bekam Platz zum Kontern. Einen besonders gut ausgespielten vollendete Isabella Hartig zur Führung. Den Ausgleich für den Deutschen Meister in der 61. Minute steckte die TSG gut weg und spielte weiter frech nach vorne. Nici Billa hatte die beste Chance zur Führung, am Ende blieb es jedoch bei einer Punkteteilung. Ein verdienter Zähler für Hoffenheim und ein perfekter Saisonabschluss.

Die Szene des Spiels: 

Ganz klar: das Tor von Isabella Hartig. Die TSG zeigte eine starke Leistung und belohnte sich mit einem gut ausgespielten Konter. Von rechts flankte Spielführerin Martina Moser punktgenau auf den Kopf von Isi Hartig, die unhaltbar einköpfte. Ein toller Treffer in einem tollen Spiel!

Die Zahl des Spiels: 1

Ein Punkt beim Deutschen Meister! Mit dem 1:1 in München hat die TSG noch ein Saisonziel erreicht: einen der Großen ein bisschen ärgern. Durch die zeitgleiche Niederlage des SC Sand rutschte die TSG in der Bundesligatabelle sogar noch einen Platz nach oben. Rang Acht, 28 Tore, 33:33 Tore - eine tolle Saison!

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben