Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
22.04.2016

2. Liga: Gegen Crailsheim ungeschlagen bleiben

Auch für die Zweitligamannschaft steht das vorletzte Heimspiel der Saison an. Am Sonntag (11 Uhr) empfängt das Team von Lena Forscht und Siegfried Becker den TSV Crailsheim. Die Gäste sind seit der Winterpause gut in Tritt und stehen auf Rang zwei der Rückrundentabelle. Die TSG will gegenüber dem Spiel in Würzburg nochmals eine Schippe drauflegen.

Das Trainerduo über…

…den Gegner:

Der TSV Crailsheim ist die zweitbeste Rückrundenmannschaft. Sie haben noch kein Spiel verloren. Die Hinrunde lief für Crailsheim nicht optimal, doch seit der Winterpause zeigen sie, was in ihnen steckt. Ihr Spiel ist kämpferisch und robust. Crailsheim ist eine erfahrene Zweitligamannschaft, die in der Offensive ihre Qualitäten hat. Mit Lisa Wich und Claudia Nusselt haben sie zwei gefährliche Angreiferinnen in ihren Reihen. Die Crailsheimerinnen sind clever. Zudem haben sie mit uns noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, als wir einen 0:2-Rückstand noch in einem 5:2-Erfolg gedreht haben. Das wird kein einfaches Spiel für uns. Wir wissen aber, dass wir gewinnen können, wenn alle wieder Vollgas geben.

…das Personal:

Sarai Linder und Janina Leitzig sind gesund vom Kaderlehrgang der U17-Juniorinnen zurückgekehrt. Einzig Madita Giehl und Johanna Kaiser fallen weiterhin verletzungsbedingt aus.

…die sportliche Situation:

Wir gehen am Sonntag mit dem gleichen Ziel ins Spiel, wie in die Spiele davor: guten Fußball zu spielen. Zudem wollen wir weiterhin ungeschlagen bleiben. Wir haben in Würzburg gute Leistungen gezeigt, dieses Wochenende gilt es, nochmal eine Schippe draufzulegen. Dann können wir auch gegen Crailsheim bestehen.

Die bisherigen Duelle:

Während sich die TSG und der TSV Crailsheim in der vergangenen Saison gleich zweimal mit 1:1 voneinander trennten, war das Hinspiel im November torreicher. Das Team von Lena Forscht und Siegfried Becker kassierte vor der Halbzeit zwei Gegentreffer. In der zweiten Spielhälfte gab die TSG mächtig Gas und drehte das Spiel dank Treffern von Annika Eberhardt (53., 64.), Ricarda Schaber (66.), Tabea Waßmuth (82.) und Sarai Linder (83.) zu einem 5:2-Erfolg.

Die Form des Gegners:

Von Rang zehn auf Rang zwei. Der TSV Crailsheim ist in der Rückrunde richtig in Fahrt gekommen und ist seit der Winterpause ungeschlagen. Damit liegt der TSV auf dem zweiten Platz der Rückrundentabelle. Siebzehn Zähler hat Crailsheim aus den letzten sieben Spielen geholt und punktete auch gegen starke Gegner wie den FC Bayern München. Die Crailsheimerinnen sind von Platz zehn aus der Winterpause mittlerweile auf Rang sechs vorgerückt.  

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben