Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
01.02.2016

Erfolgreiches Testspielwochenende

Sieben Mal netzten die Bundesligafrauen am Wochenende ein. Die Ehrmann-Elf siegte gegen den TSV Schott Mainz und die Junioren des 1. FC Mühlhausen/SG Dielheim/TSV Rettigheim. Der nächste Test wartet bereits am Mittwoch.

90 Minuten lang bestimmte die TSG am Samstag gegen den TSV Schott Mainz das Spiel. In der 13. Minute brachte Nicole Billa ihr Team in Führung, eine Flanke von Leonie Pankratz verwertete die Österreicherin zum 2:0 (35. Minute). Der Zweitligist kam kaum gefährlich vor das Tor von Martina Tufekovic und konzentrierte sich hauptsächlich auf das Verteidigen. Die TSG fand hingegen kaum ein Mittel die Abwehrreihen des Gegners zu durchbrechen und so blieb es bei einem weiteren Treffer von Dora Zeller (53.) zum 3:0-Endstand.

Auch der zweite Test des Wochenendes endete siegreich. Gegen die U17-Junioren des 1. FC Mühlhausen/SG Dielheim/TSV Rettigheim ließ die TSG kaum Torchancen zu und traf nach einer torlosen ersten Halbzeit im zweiten Spielabschnitt gleich vier Mal. Kurz nach Wiederanpfiff war Spielführerin Martina Moser erfolgreich. In der 55. Minute traf Fabienne Dongus, nur drei Minuten später schraubte Nicole Billa das Ergebnis in die Höhe. Den Schlusspunkt setzte Emily Evels in der 69. Minute. Kurz vor Abpfiff erzielten die Junioren mit einem Sonntagsschuss den Ehrentreffer zum 4:1-Endstand.

TSG II ebenfalls erfolgreich

Bereits am Donnerstag traf die zweite Mannschaft auf die B-Junioren des SV 98 Schwetzingen. Gegen den körperlich überlegenen Gegner stand es auch dank guter Leistung von Torfrau Friederike Abt nach 45 Minuten 0:0. Die Führung der Gäste in der 52. Minute glich Annika Eberhardt wenige Minuten später noch aus, am Ende siegte der Gast trotz guter Gegenwehr der jungen TSG-Mannschaft noch verdient mit 3:1.

Einen 3:0-Sieg landete das Team von Lena Forscht und Siegfried Becker am Sonntag gegen den SC Sand 2. Auch diese Partie ging torlos in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt kam die TSG besser ins Spiel, zunächst traf Jana Beuschlein aus 25-Metern, erhöhte kurze Zeit später auf 2:0. Annika Eberhardt erzielte den dritten Treffer des Spiels.

Für die beiden TSG-Frauenteams gibt es kaum eine Verschnaufpause. Am Mittwoch testet die erste Mannschaft um 18 Uhr im Förderzentrum gegen die U16-Junioren des FC Astoria Walldorf. Die zweite Mannschaft empfängt am Donnerstag  um 19. 30 Uhr den 1. FFC Niederkirchen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben