Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FRAUEN
14.02.2016

2. Liga: Drei Punkte zum Rückrundenauftakt

Mit einem knappen 1:0-Sieg beim den 1. FFC Frankfurt II meldete sich die Zweitligamannschaft der TSG aus der Winterpause zurück. Jana Beuschlein erzielte in der 15. Minute das Tor des Tages. Das Team von Lena Forscht und Siegfried Becker verteidigt damit die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga Süd.

Es begann spannend auf dem Kunstrasenplatz am Frankfurter Brentanobad. Die TSG wusste mit Frankfurt um einen starken Gegner und ging dementsprechend konzentriert ins Spiel. Die zweite Mannschaft des FFC hingegen wollte aus dem Duell gegen den Tabellenführer aus Hoffenheim Punkte mitnehmen. So griff der Gastgeber früh an, und es entwickelte sich ein schnelles und interessantes Zweitligaspiel. Durch Jana Beuschlein ging die TSG in der 15. Minute in Führung.

Im Anschluss dominierten die Hoffenheimerinnen mehr und mehr die Partie. Mehrmals setzte sich die TSG gut über die Außenbahnen durch, es fehlte lediglich der erfolgreiche Querpass mit Torabschluss. Auch in der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild: Die TSG dominierte, das erlösende 2:0 wollte jedoch nicht fallen. Zehn Minuten vor Schluss rächte sich fast, dass die TSG zuvor einige hundertprozentige Chancen nicht genutzt hatte. Ein Eckball des FFC Frankfurt hätte fast zum Ausgleich geführt, doch es blieb beim knappen Sieg für die TSG. „Das war eigentlich die einzige richtige Torchance für den FFC. Wir haben hinten ansonsten kaum etwas zugelassen“, zeigte sich das Trainerteam zufrieden. „Wir haben gute und auch sehr gute Möglichkeiten herausgespielt. Die ersten 20 Minuten waren allerdings eine echte Schlacht.“

Mit diesem Auswärtssieg bleibt die TSG ungeschlagener Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd. Dicht auf den Fersen ist allerdings die zweite Mannschaft des FC Bayern München, die lediglich einen Punkt Rückstand hat. Nächsten Sonntag empfängt die TSG um 11 Uhr den SV Weinberg.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben