Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FUSSBALLSCHULE
10.11.2015

Herbstcamp mit Besuch von Hoffi und Kurányi

Eine motivierte Gruppe, hervorragende Bedingungen und prominenter Besuch – das Herbstcamp der achtzehn99 Fußballschule darf getrost als Erfolg bezeichnet werden.

Drei vollgepackte Tage durften 72 Kinder erleben, die am Herbstcamp der achtzehn99 Fußballschule teilgenommen haben. Nachdem der Leiter der Fußballschule, Sebastian Bacher, die Gruppe begrüßt hatte, wurden die Kinder ihrem Alter entsprechend in fünf Gruppen aufgeteilt. Die Torhüter bildeten eine sechste Gruppe.

Täglich stand für die jungen Talente der Jahrgänge 2001 bis 2008 am Vormittag eine Trainingseinheit an, bevor es dann nach dem Mittagessen bei Turnieren um den Gewinn der Bundesliga, der Champions League oder der Europameisterschaft ging. Dabei achteten die Organisatoren darauf, dass es genügend Obstpausen gab, in denen sich die Kinder mit Äpfeln, Bananen und Orangen eindecken konnten.

Fragerunde mit Kurányi

Beim Bundesliga-Turnier des Herbstcamps ging der Titel des Deutschen Meisters an die Gruppe, die als das Bundesligateam der TSG antrat. Die Champions League sicherte sich einen Tag später dann der FC Bayern München, und der Europameistertitel ging abschließend an die deutsche Nationalmannschaft. „Einen besseren Abschluss der Fußballschule-Feriencamps 2015 kann man sich nicht wünschen“, sagte Bacher. „Am Abschlusstag wird Team Deutschland Camp-Europameister, ein gutes Omen für die EM 2016.“

Zum Abschluss schaute auch noch ein ehemaliger Nationalspieler am Kinderzentrum vorbei. TSG-Profi Kevin Kurányi besuchte das Herbstcamp, beantwortete Fragen und stand für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Neben Kurányi hatte dann auch Hoffi seinen großen Auftritt als Stimmungskanone.

Neue Termine noch in diesem Monat

Fußballschultrainer Linus Sandmann zeigte sich äußerst zufrieden mit der Gruppe und dem Ablauf des Camps: „Für unser Trainerteam waren es drei tolle Trainingstage mit einer motivierten und fußballbegeisterten Gruppe unter besten Bedingungen.“ Bacher verteilte dann zum Abschluss des Camps noch AOK-Partner-Shirts, Gutscheine für den Hansi-Flick-Shop, Aufkleber, Knautschbälle und individuelle Zeugnisse an jeden Teilnehmer.

Bevor die Fußballschule in die Winterpause geht, laufen nun noch bis Anfang Dezember die Herbst-Fördertrainingskurse. Die Termine für das erste Halbjahr 2016 werden noch im November auf achtzehn99.de und kidz.achtzehn99.de veröffentlicht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben