Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
02.10.2015

Rekordbesuch bei Torwart-Fortbildung

60 Torwarttrainer – so viele wie noch nie – haben sich bei der Fortbildung des Kinderzentrums unter dem Titel „Das Torwartspiel der TSG 1899 Hoffenheim“ ein Bild von den neuesten Entwicklungen und Erkenntnissen im Bereich der Torhüterschulung gemacht.

Der Koordinator Torwartspiel bei der TSG, Michael Rechner, der gleichzeitig auch Torwarttrainer der Profis ist, sowie Nachwuchs-Torwarttrainer Dennis Neudahm präsentierten den wissbegierigen Teilnehmern bei der 7. Torwart-Fortbildung in Theorie und Praxis die neuesten Inhalte zum Thema Torwartspiel. „Es war ein toller Austausch mit den Kollegen“, sagte Rechner nach der zweistündigen Veranstaltung.

Mit 60 Teilnehmern verzeichneten die Organisatoren einen Rekord. Zurecht empfanden Rechner und Neudahm das als eine Bestätigung für die geleistete Arbeit. Nachdem Profi-Torwarttrainer Rechner eine Theoriestunde abgehalten hatte, übernahm Neudahm, der mit den drei U16-Torhütern Lukas Mai, Luca Philipp und Denis Begovic das Theoretische in der Praxis vorführte.

„Ein toller Abend“

Der Schwerpunkt lag dabei auf methodischen Variationsmöglichkeiten im Torwarttraining. Klingt kompliziert, ist aber relativ simpel: Das Training wird individuell am Alter, Leistungsniveau oder ähnlichem ausgerichtet. Neben den Variationsmöglichkeiten wurden auch Organisationsformen im Training mit mehreren Torhütern demonstriert.

Rechner zeigte sich am Ende des Abends hochzufrieden mit dem Verlauf der Fortbildung: „Das war eine tolle Veranstaltung mit vielen bekannten Gesichtern. Insgesamt einfach ein klasse Abend bei der TSG.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben