Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
16.07.2015

U12 bereit für erste richtige „Hoffe“-Saison

Die 16 Spieler der neuen U12 kennen sich alle schon aus dem Kinderperspektivteam. Nun starten sie aber erstmals gemeinsam als TSG-Mannschaft.

Seit Anfang Juli trainieren die Jungs wieder gemeinsam. Der 2004er-Jahrgang der TSG bereitet sich im Förderzentrum, auf dem Gelände des FC Zuzenhausen und auch im Footbonauten auf ihre erste Saison als TSG-Spieler und die erste D-Jugend-Spielzeit vor. Bislang vertraten die Talente zwar als Kinderperspektivteam ebenfalls die „Hoffe“-Farben, sie spielten aber auch noch für ihre Heimatvereine.

Nun also der endgültige Sprung der Jungs zur TSG: Die ersten gemeinsamen Testspiele liefen bereits recht erfolgreich. Gegen ihre Altersgenossen vom SC Freiburg gab es für die Mannschaft von Trainer Paul Tolasz zwar eine 1:3-Niederlage, trotzdem präsentierten sich die kleinen Kraichgauer sehr ordentlich und mit vielen guten Ansätzen.

Der Höhepunkt der ersten beiden Trainingswochen war das Trainingscamp in Amorbach im Bayerischen Odenwald, bei dem neben den Trainingseinheiten auch ein Schwimmbadbesuch, eine Mittelalter-Führung durch die Stadt Miltenberg sowie die Teilnahme am U13-Turnier des heimischen TSV Amorbach anstanden.

Gegen die durchweg ältere Konkurrenz wusste sich die Tolasz-Mannschaft durchaus zu behaupten. So wurde der TSV Billigheim mit 6:0 und die Gastgeber vom TSV Amorbach mit 2:0 geschlagen. Gegen Viktoria Aschaffenburg gab es zum Abschluss immerhin noch ein 0:0-Unentschieden. „Die Kids haben sich sehr engagiert und wissbegierig gezeigt“, sagte Tolasz, der sich ebenfalls auf seine erste Saison als U12-Trainer freut. „Wir haben wieder einen sehr interessanten Jahrgang und freuen uns schon auf die weitere Entwicklung der Jungs.“

Bevor es Ende Juli in die Ferien geht, stehen für die U12-Kicker noch zwei Turniere sowie einige Trainingseinheiten im Förderzentrum auf dem Programm,

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben