Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
22.06.2015

Copa America: Firmino trifft für Brasilien

Die brasilianische Nationalmannschaft steht nach einem 2:1-Sieg im letzten Gruppenspiel der Copa America gegen Venezuela als Gewinner der Gruppe C fest und zieht ins Viertelfinale ein. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatte TSG-Profi Roberto Firmino.

Der Hoffenheimer stand erstmals bei diesem Turnier in der Startelf und hinterließ einen starken Eindruck. Nachdem Thiago Silva die Selecao schon in der neunten Minuten in Führung brachte, erzielte Firmino sechs Minuten nach der Pause den erlösenden Treffer zum 2:0 für den fünffachen Weltmeister.

Willian hatte ihn mit einem guten Ball in den Rücken der Abwehr bedient und der Hoffenheimer machte aus kurzer Distanz alles richtig. Mit der 2:0-Führung im Rücken, wurde Firmino in der 67. Minute ausgewechselt. Verteidiger David Luiz sollte dabei helfen, den Sieg über die Zeit zu bringen. Venezuela kam in der 84. Minute Fedor zwar noch zum Anschlusstreffer, aber der Sieg der Mannschaft von Nationaltrainer Carlos Dunga geriet nicht mehr ernsthaft in Gefahr.

Am 27. Juni, 23.30 Uhr, geht es für Firmino & Co nun weiter. Der Gegner im Viertelfinale ist Paraguay.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben