Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
19.06.2015

Au revoir, Anthony. Modeste verlässt die TSG

Stürmer Anthony Modeste wechselt vom Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim zum Liga-Konkurrenten 1. FC Köln. Der 27 Jahre alte Franzose kam im Juli 2013 in den Kraichgau, wo er nur noch ein Jahr Vertrag bis zum 30. Juni 2016 hatte.

„Ich bin den Verantwortlichen bei der TSG Hoffenheim sehr dankbar dafür, dass sie mich in die Bundesliga geholt haben. Ich konnte mich zwei Jahre lang in einer der weltweit stärksten Ligen beweisen und freue mich nun auf eine neue Herausforderung“, sagt der Franzose, der vor seinem Engagement im Kraichgau bei Girondins Bordeaux unter Vertrag gestanden hatte.

Modeste hatte bei der TSG in der Saison 2013/14 einen blendenden Einstand erwischt und in 29 Bundesliga-Spielen zwölf Tore erzielt, im DFB-Pokal traf er in vier Spielen zwei Mal. In der gerade zu Ende gegangenen Runde kam der Stürmer auf 26 Einsätze, davon nur einmal über die gesamte Spieldauer. Er erzielte in der Liga sieben Treffer.

Verlassen wird die TSG auch Afriyie Acquah. Der Ghanaer, der im Januar 2013 nach Hoffenheim kam, war zuletzt an den italienischen Serie-A-Klub Sampdoria Genua ausgeliehen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt zum Ligakonkurrenten FC Turin, bei dem er einen bis 2019 datierten Vertrag erhält.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben