Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
20.05.2015

U17-EM: Deutschland und Geiger im Finale

Die deutsche U17-Nationalmannschaft mit dem Hoffenheimer Dennis Geiger hat bei der Europameisterschaft das Finale erreicht. Gegen Russland gewann das Team von Bundestrainer Christian Wück mit 1:0 (0:0) und trifft im Endspiel am Freitag auf Frankreich.

Wieder zu null. Noch immer sind die DFB-Jungs ohne Gegentor. Eine Parallele zur EM 2013, als die DFB-U17 – damals mit dem heutigen TSG-Profi Niklas Süle – ebenfalls mit unbezwungener Defensive ins Finale durchstartete, gegen die Niederlande 1:0 führte … und in der Schlussminute den ersten Turniergegentreffer zum Ausgleich kassierte. Das Elfmeterschießen gewann Oranje.

Nun heißt der Gegner Frankreich. Die „Équipe Tricolore“ setzte sich im Elfmeterschießen mit 2:1 gegen Belgien durch. Zum Held des Tages avancierte Luca Zidane, Sohn des einstigen Welt-Fußballers Zinédine Zidane, der gleich drei Strafstöße der Roten Teufel parierte.

Im zweiten Halbfinale setzte sich die DFB-Elf in Stara Zagora gegen Russland durch. Janni Serra von Borussia Dortmund erzielte in der 68. Minute das Tor des Tages. Nach 1984, 1992 (jeweils im Vorgängerwettbewerb U 16-EM) und 2009 könnte die deutsche U 17 den vierten Titel bei einer EM holen. 

„Wir sind sehr glücklich über den Sieg. Wir hatten die besseren Chancen und Spielanteile“, konstatierte Wück nach dem Schlusspfiff. Nun richtet sich der Blick aufs Finale: „In den nächsten beiden Tagen kommt es für das Trainerteam schon auf die taktische Ausrichtung an – für die Spieler steht erstmal die Regeneration im Vordergrund.“

Egal, wie das Finale endet, schon jetzt steht fest: Dennis Geiger kehrt auf jeden Fall mit einer Medaille zurück.

Finale U17-EM

Deutschland – Frankreich

Freitag, 19 Uhr (MEZ), in Burgas, live auf Eurosport

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben