Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FRAUEN
27.02.2015

2. Bundesliga: Tabellendritter ist zu Gast

Im ersten Rückrundenheimspiel trifft die TSG am Sonntag auf den Tabellendritten TSV Crailsheim. Spielbeginn im Ensinger-Stadion von St. Leon-Rot ist um 14 Uhr.

Das Trainerduo Siegfried Becker und Lena Forscht über...


...den Gegner:


Crailsheim ist eine seit Jahren etablierte Mannschaft in der 2. Bundesliga und stellt ein erfahrenes und körperlich starkes Team. Einige Spielerinnen haben Erstligaerfahrungen. Das wird sicherlich nicht einfach. Crailsheim, das nach eigenen Angaben die Vizemeisterschaft hinter dem 1. FC Köln anstrebt, wird sicher mehr mitspielen als Montabaur am letzten Sonntag. Mit Claudia Nußelt hat der Gast eine sehr gute Stürmerin, die mit zwölf Treffern derzeit Zweite in der Torschützenliste ist. Auf Nusselt müssen wir gut aufpassen. Crailsheim ist zudem bei Standards sehr gefährlich, bei Freistößen und Eckbällen muss die TSG hellwach sein.

...das Personal:


Das TSG-Team wird definitiv ein anderes Gesicht haben als im Hinspiel. Seiner Zeit standen noch Martina Tufekovic, Emily Evels, Judith Steinert und Anne Fühner in der Zweiten. Sie alle spielten am letzten Sonntag in Duisburg im Erstligateam. Das jetzt zur Verfügung stehende Personal ist auch wieder von der ersten Mannschaft abhängig, die viele Verletzte und diese Woche auch einige Kranke hatte.

...die sportliche Situation:


Wir wollen auf jeden Fall einen Punkt mitnehmen, wenn es drei werden, ärgern wir uns natürlich nicht. Etwas Zählbares ist umso wichtiger, da Niederkirchen durch den 5:1-Sieg gegen den SV Weinberg als Neunter auf einen Punkt an uns herangekommen ist. Wir sind nach wie vor überzeugt, dass wir bis auf Köln alle Mannschaften schlagen können. Die Mannschaft muss wie in Montabaur defensiv wieder gut als Team arbeiten. Offensiv möchten wir mehr Akzente setzen.

Die bisherigen Duelle:


Beim 1:1 im Hinspiel zeigte die TSG eine gute Leistung und war feldüberlegen. Selbst der Crailsheimer Trainer Peter Kosturkov bezeichnete den Punktgewinn seines Teams damals als glücklich. Keine guten Erinnerungen an das erste Aufeinandertreffen hat Abwehrspielerin Maike Trach. Sie zog sich damals eine schwere Meniskusverletzung zu, wurde operiert und ist noch in der Reha.

Die Form des Gegners:


Crailsheim gewann am ersten Rückrundenspieltag mit 2:0 gegen ETSV Würzburg und konnte dabei nicht überzeugen. Claudia Nußelt und Sarah Hermann stellten den Sieg erst in der Schlussphase sicher.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben