Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
JUNIORINNEN
16.10.2014

Überblick: U17 beim Deutschen Meister, U15 ist Spitzenreiter

Nach München und Eutingen gehen die Reisen der TSG-Juniorinnen an diesem Wochenende. Die U17 spielt in der B-Juniorinnen-Bundesliga am Samstag, 18. Oktober um 16 Uhr beim FC Bayern München. Die U16-Juniorinnen sind, ebenfalls am Samstag, in der EnBW-Oberliga beim SV Eutingen zu Gast. Nur die U15 spielt zuhause und empfängt zum Spitzenspiel als Tabellenführer die TSG Rohrbach.

"Die Bayern", sagt U17-Trainer Marco Göckel, "sind in diesem Jahr schwer einzuschätzen." Nach ihren beiden Deutschen Meisterschaften in Folge verlief der Start in die laufende Saison etwas holprig. Am ersten Spieltag verloren die Münchnerinnen gegen Aufsteiger Eintracht Frankfurt und mussten sich im zweiten Spiel beim SC Freiburg mit einem Unentschieden begnügen. Zuletzt gab es aber zwei Siege in Folge - gegen Nürnberg und in Alberweiler. Das Hoffenheimer Trainerteam Göckel und Paul Weis lässt sich vom Start aber nicht blenden, weiß, dass der FCB auch in diesem Jahr "eine gute Mannschaft" hat.

Auf die letzte Begengung der beiden Vereine blickt die TSG gerne zurück. In der Rückrunde der Saison 2013/14 war Hoffenheim der einzige Verein, der gegen den späteren Deutschen Meister gewinnen konnte. Auch deshalb und aufgrund der guten Leistungen in den letzten Wochen blicken die Trainer optimistisch voraus: "Wir sind in München nicht chancenlos. Wir wollen Punkte mitnehmen und unseren Aufwärtstrend fortsetzen." Personell hat das Trainerteam für dieses Vorhaben fast alle Spielerinnen an Board. Lediglich Dinah Baum fehlt, Alicia Schinko war zuletzt angeschlagen. Bei ihr bleibt abzuwarten, ob sie in München spielen kann oder nicht.


U16 in Eutingen

Die U16-Juniorinnen - zuletzt mit drei Siegen nacheinander - wollen ihre positive Serie fortsetzen. Beim Blick auf die Tabelle sollte die TSG dabei vor einer durchaus machbaren Aufgabe stehen. Mit dem SV Eutingen ist die Mannschaft der Trainer Sebastian Ebeling und Marcus Helfenstein beim Drittletzten der EnBW-Oberliga zu Gast. Anpfiff zur Partie in Eutingen ist um 15.30 Uhr.

U15: TSG jetzt Spitzenreiter

Die U15-Juniorinnen haben die Jungs im Griff. In der D-Junioren-Kreisklasse spielten sie am vergangenen Mittwoch gegen den FV Nußloch zwar nur 1:1, das Unentschieden reichte aber, um an die Tabellenspitze zu klettern. Bereits am Samstag, 18. Oktober muss die U15 wieder ran. Um 11 Uhr empfängt das Team die D-Junioren der TSG Rohrbach zum Gipfeltreffen am Förderzentrum St. Leon-Rot. Rohrbach liegt nur einen Punkt hinter Hoffenheim auf dem zweiten Platz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben