Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
20.05.2014

U13 holt nach der Meisterschaft auch den REWE-Cup

Diese Woche wird die U13 so schnell nicht vergessen. Erst gewannen die D-Jugend-Talente die Meisterschaft in der Landesliga Rhein-Neckar, anschließend triumphierten sie auch beim Rewe-Cup 2014 in Büchig.

Da die U13, die den Landesliga-Titel durch einen 5:1-Erfolg am Donnerstag gegen den SV Rohrbach perfekt gemacht hatte, einige angeschlagene Spieler ersetzen musste, waren Topas Kronmüller und Kaan Özkaya aus der U12 mit zum Turnier nach Büchig gefahren. In der Vorrunde bezwang die TSG den FC Basel mit 4:0 (Torschützen: Melesse Frauendorf mit einem Doppelpack, Lukas Schappes, Felix Brand), den Gastgeber Kickers Büchig mit 3:0 (Frauendorf, Julius Heimpel, Benedikt Landwehr) und Eintracht Frankfurt mit 1:0 (Frauendorf).

Das Halbfinale fiel dann wieder deutlich aus. Die TSG setzte sich gegen den Karlsruher SC mit 4:0 durch (Brand, Frauendorf, Yannick Heinzmann, Roland Haxhibeqiri). Das Tor von Haxhibeqiri stach dabei heraus – er nahm einen von Brand gespielten Heber volley und versenkte die Kugel in den Maschen. Im Finale kam es zum erneuten Aufeinandertreffen mit der Frankfurter Eintracht, das abermals mit einem 1:0-Sieg für „Hoffe“ endete – diesmal traf Landwehr per Kopf.

Neben dem Turniersieg nahmen die Kraichgauer auch einen persönlichen Titel mit nach Hause: Antonis Aidonis wurde zum Spieler des Turniers gewählt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben