Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FUSSBALLSCHULE
08.04.2014

Fußballschule begrüßt 30 Teilnehmer zum Trainerworkshop

30 Teilnehmer waren dabei, als im Kinderzentrum der erste Trainerworkshop der achtzehn99 Fußballschule über die Bühne ging. Über zwei Tage arbeiteten junge Übungsleiter an Konzepten zur kindgerechten Trainingsarbeit. Die Konzeption des Workshops hatten Dominik Drobisch, der Leiter des Kinderzentrums, sowie Sebastian Bacher, der Leiter der Fußballschule, übernommen.

Neben Mitgliedern des bestehenden Trainerteams der achtzehn99 AKADEMIE waren auch einige Trainerneulinge mit dabei, die über Einladungen ober Initiativbewerbungen als Reaktion auf eine Ausschreibung am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg den Weg nach Hoffenheim gefunden hatten. Am ersten Abend lernten sich die Teilnehmer kennen und bekamen die Philosophie der Akademie sowie der Fußballschule vorgestellt. In Gruppenarbeit wurde über die Entwicklung eines „idealen Fußballschuletrainers“ diskutiert, zudem stand der Verhaltenskodex genauso auf dem Programm wie pädagogische Grundlagen.

Am zweiten Tag ging es darum, die am Vorabend erarbeiteten Grundlagen in die Praxis umzusetzen. So trafen sich die Workshop-Teilnehmer auf dem Platz, wo Carsten Kuhn, Linus Sandmann und Bacher – allesamt Trainer aus der achtzehn99 AKADEMIE – einen Querschnitt durch die Hoffenheimer Ausbildungsphilosophie präsentierten. Die Übungsleiter wurden in Tandems eingeteilt, dabei notierte ein Teil eines jeden Duos die gezeigten Übungs- und Spielformen, die der jeweils andere Trainer auf dem Platz präsentierte. Sämtliche Ergebnisse wurden hinterher gesammelt und als Workshop-Skript an alle Teilnehmer verschickt.

Sebastian Bacher: „Es war eine tolle Veranstaltung mit riesigem Mehrwert. Sowohl uns als auch allen Teilnehmern hat der Workshop viel Spaß gemacht.“ Dominik Drobisch: „Weitere Veranstaltungen dieser Art sollen folgen.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben