Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
CAMPUS
09.12.2013

U14 in Northeim auf Platz drei

„Wir sind mit dem ersten Auftritt in der Halle sehr zufrieden“, bilanzierte U14-Trainer Patrick Westermann nach dem dritten Platz beim KSN + VGH JuniorCup in Northeim. Leider musste sein Team im Halbfinale den starken Auftritten in der Vorrunde etwas Tribut zollen.

Am Samstag spazierten die Hoffenheimer nach einem 0:0 zum Auftakt gegen den VfL Wolfsburg durch die Gruppenphase. Nach Siegen über Hertha BSC (2:1), Mainz 05 (3:0), den JFV Northeim (6:2), den 1.FC Köln (2:1) sowie den späteren Turniersieger Hannover 96 (3:0) nahmen die Westermann-Schützlinge neun Zähler mit in die Zwischenrunde.

Hier unterlagen sie zum Auftakt Eintracht Frankfurt mit 1:2, holten aber gegen den 1.FC Nürnberg (4:0), den VfL Bochum (2:2) und Werder Bremen (5:1) noch die nötigen Zähler, um sich fürs Halbfinale zu qualifizieren.

Im Halbfinale kam es zur Revanche gegen die Hertha, die eine 2:0-Führung der Hoffenheimer in ein 2:3 umwandelte. Zwar gelang den Hoffenheimern 40 Sekunden vor Schluss noch der Ausgleich, doch im Neunmeterschießen behielt der Hauptstadt-Nachwuchs mit 5:4 die Oberhand. Im Spiel um Platz drei sicherte sich die U14 gegen Eintracht Frankfurt mit einem 2:1-Sieg noch den Treppchenplatz.

„Die Vorrunde am Samstag war schon teilweise richtig gut, am zweiten Turniertag hat uns einfach die Frische gefehlt, um das Turnier zu gewinnen“, so Westermann.

Es spielten: Lukas Mai – Stefano Russo, Luca Kölsch, Luca Egolf, Andreas Müller, Cedric Cramer, Samuel Lengle, Onur Satılmış und Carl Kindermann.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben