Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
08.12.2013

DFB-Pokal: Viertelfinale ausgelost - 1899 empfängt den VfL Wolfsburg

Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid agierte als Losfee und bescherte der TSG das von Trainer Markus Gisdol und seinen Spielern erhoffte Heimspiel. Am 11. oder 12. Februar 2014 spielt 1899 um den Einzug in das Halbfinale. 1899 hatte sich durch Siege gegen die SG Aumund-Vegesack, Energie Cottbus und Schalke 04 für die Runde der letzten Acht qualifiziert.

Alle 1899-Dauerkartenkunden haben von 8. bis 14. Januar 2014 ein Vorkaufsrecht auf ihre Stammplätze aus dem Bundesligaspielbetrieb. Von 15. bis 19. Januar 2014 sind dann alle achtzehn99-Mitglieder berechtigt, ihr Ticket zu kaufen, ehe am 20. Januar der freie Verkauf beginnt.

Die Stimmen der TSG:

Alexander Rosen: "Wir freuen uns riesig darüber, dass wir vor eigenem Publikum antreten dürfen. Der VfL Wolfsburg ist ein sehr anspruchsvoller Gegner. Wir wissen jedoch um die große Chance, erstmals ein Halbfinale im DFB-Pokal zu erreichen und werden alles daran setzen, diese zu nutzen."

Kevin Volland: "Wolfsburg ist top besetzt, aber nicht unschlagbar. Wir spielen zuhause, diesen Vorteil wollen wir unbedingt nutzen."

Die Partien im Überblick:

TSG 1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

Hamburger SV - FC Bayern München

Bayer Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben