Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
17.10.2013

Die Topfacts zum Spiel gegen Bayer Leverkusen

Am Freitag, 18. Oktober, 20.30 Uhr, spielt 1899 in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena gegen den Tabellendritten Bayer Leverkusen. Dabei ist gute Unterhaltung schon fast garantiert. Genau fünf Tore pro Spiel fallen in den Partien mit 1899-Beteiligung bisher in dieser Saison. Mehr als bei jeder anderen Mannschaft in den europäischen Top-Ligen.
Für alle Statistik-Liebhaber gibt es natürlich auch diese Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel der TSG gegen Bayer Leverkusen:
Wussten Sie schon, dass...

...das TSG in der Offensive einen echten Lauf hat?

In den vergangen zwölf Bundesliga-Spielen traf die Mannschaft von Markus Gisdol immer mindestens ein Mal. Ein längere Serie gab es bei 1899 nur zwischen April und November 2010. Damals traf das Team in 15 aufeinanderfolgenden Spielen.

... beim Duell 1899 gegen Bayer 04 die beiden besten Scorer der Bundesliga aufeinandertreffen?

Leverkusens Sidney Sam führt diese Statistik an (6 Tore, 4 Vorlagen). Direkt dahinter folgt Roberto Firmino. Der Brasilianer in Diensten der TSG bringt es im Laufe der Saison auf 5 Tore und 4 Vorlagen.

... beide Teams bisher fast identisch viele Schüsse auf das gegnerische Tor abgegeben haben?

1899 hat sich bisher 111 Mal versucht, Leverkusen genau einmal öfter. Das bedeutet in der Liga Rang sieben für Bayer und Rang acht für die TSG.

... sowohl die ersten 15 Minuten als auch die Schlussviertelstunden der TSG gehören könnten?

1899 hat in diesen beiden Spielphasen vier beziehungsweise drei Tore erzielt. Leverkusen traf in den Anfangsminuten eines Spiels hingegen noch gar nicht und in den letzten 15 Minuten lediglich ein Mal.

... Bayer 04 nach Ecken keine Gefahr ausstrahlt?

35 Ecken hat sich der Tabellendritte im Laufe der Saison schon erspielt. Platz zehn, also gesichertes Mittelfeld in der Liga. Zählbares kam dabei aber noch nicht heraus.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben