Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
09.02.2013

Stimmen zum Spiel gegen Hannover

Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage der TSG bei Hannover 96 äußerten sich die Beteiligten so:

Marco Kurz: Mir hat heute die Klarheit in unseren Aktionen gefehlt - sowohl in der Verteidigung als auch in unseren Großchancen. Da wäre heute mehr drin gewesen. Wir werden weiter intensiv arbeiten und den Jungs zeigen, dass es schon gegen Freiburg besser war. Da müssen wir wieder hinkommen!

Andreas Müller: Das Tor war sehr unglücklich in der Entstehung - das darf uns nicht passieren! Trotzdem haben wir in der ersten Halbzeit optisch überlegen gespielt, waren aber nicht konsequent genug. Wir haben heute zu kompliziert gespielt, sonst wäre sicherlich die Möglichkeit da gewesen, das Spiel sogar zu gewinnen.

Eugen Polanski: Wir mussten heute gewinnen und das ist uns nicht gelungen. Vor dem gegnerischen Tor waren wir nicht geil genug, das Ding zu machen. Wir müssen mehr Laufleistung zeigen und alles geben. Jetzt sollten wir nicht viel über dieses Spiel nachdenken und uns schnell auf Stuttgart konzentrieren!

Mirko Slomka: Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Gerade weil wir personell in dieser Woche viel umstellen mussten, war es ein wichtiger Sieg für uns. Mit unseren Kontern hatten wir sicher Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Am Ende sind wir glücklich, zu null gespielt zu haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben