Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
18.01.2012

U14 in Lampertheim siegreich

Das neue Jahr ist keine drei Wochen jung, schon hat die U14 einen wahren Hallenturnier-Marathon hinter sich gebracht und an fünf hochkarätigen Veranstaltungen teilgenommen. Zuletzt gab es zwei Siege.

Das Team des Trainergespanns Wolfgang Heller und Benjamin James trat dabei in immer wechselnder Besetzung an. Schieden die Hoffenheimer bei Veranstaltungen in Heilbronn und Nußloch noch im Viertelfinale aus, kamen sie anschließend deutlich besser in Fahrt. Bei zwei parallel ausgetragenen Turnieren mit Beteiligung mehrerer Bundesligisten gab es in Ober-Roden nach deutlichen Siegen eine knappe Finalniederlage gegen Eintracht Frankfurt, Meris Skenderović zeichnete sich mit elf Treffern als bester Torschütze aus. Der zweite Teil des U14-Kaders ging zeitgleich in Ober-Erlenbach an den Start, stürmte ins Finale und holte gegen das Juniorteam Aalen im Neunmeterschießen den Gesamtsieg. Theodoros Politakis war hierbei mit sechs Toren treffsicherster Schütze.

Den Höhepunkt bildete am vergangenen Wochenende der TVL-Hallen-Cup des TV Lampertheim, bei dem unter anderem der Nachwuchs von Wormatia Worms und des SV Wehen Wiesbaden ins Rennen ging. Im Endspiel setzten sich die Hoffenheimer gegen den SV Mainz-Gonsenheim mit 3:1 durch, Paul Kruse wurde zudem zum besten Torhüter ausgezeichnet.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben