Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
ALLGEMEIN
08.08.2012

Rundum zufriedene Gesichter beim Fan- und Familientag

Der Fan- und Familientag der TSG 1899 Hoffenheim war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. 19000 Besucher fanden am Sonntag den Weg an die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena, um gemeinsam mit der TSG die offizielle Saisoneröffnung zu feiern. Neben einem Testspiel gegen Betis Sevilla und einer Autogrammstunde der Profis, sorgte eine Eventmeile rund um die Arena bei Jung und Alt für einen unterhaltsamen dritten Fan- und Familientag.

Bereits um 11 Uhr öffneten die zahlreichen Aktionsstände der Partner und Sponsoren der TSG ihre Tore. Dabei hatte man sich auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen. Das Kinderschminken des Hauptsponsors Suntech und des Namensgebers Wirsol begeisterte vor allem die kleinen Gäste. Die etwas Älteren konnten währenddessen nebenan mithilfe eines Messgeräts die eigene Schusskraft herausfinden. Ein 60 Meter hoher Kran von Pfitzenmeier beförderte die Besucher in eine schwindelerregende Höhe, die einen faszinierenden Überblick über das gesamte Areal bot. Dank eines vom Technologiepartner SAP bereitgestellten Formel 1-Simulators konnten sich die Hobbypiloten in die Situation eines Rennfahrers hineinversetzen. Der kleine Jannes aus Ollenbach hatte sichtlich Gefallen am Boliden gefunden. „Es hat echt viel Spaß gemacht. Vielleicht werde ich ja auch mal Rennfahrer.“ Natürlich war auch Hoffenheims Maskottchen Hoffi auf der Eventmeile unterwegs und stand für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Am Glücksrad seines Hoffi-Clubs gab es zudem tolle Preise zu gewinnen.

Eine kleine Verschnaufpause gönnten sich die Besucher im Biergarten von Bitburger. Für die musikalische Unterhaltung sorgten dabei „Die Chefs“, die gemeinsam mit Stadionsprecher Mike Diehl auf der Radio Regenbogen-Showbühne auftraten. Auch die Supporters Hoffenheim waren vertreten und begeisterten mit einem Fahnenschwenk-Contest. Den neuen Mannschaftsbus der TSG, der erst zwei Tage zuvor offiziell vorgestellt wurde, war ebenfalls vor Ort zu bewundern.

Um 15 Uhr verlagerte sich das Geschehen ins Innere der Arena. In einem Testspiel der TSG gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla überzeugte das Team von Markus Babbel und gewann nach einem ordentlichen Spiel verdient mit 2:1. Die Torschützen waren Eren Derdiyok (4.) und Roberto Firmino (52.). Kurz vor Schluss verkürzte Ruben Castro (90.) für die Spanier. Im Anschluss erfüllte der komplette Profikader mit einer eineinhalbstündigen Autogrammstunde die Wünsche der Fans.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben