Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
BUSINESS
04.11.2011

Neues Heimspiel, neue Chance auf Doppelte Freude!

Wenn am kommenden Samstag 1899 Hoffenheim und der 1. FC Kaiserslautern in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena aufeinandertreffen, geht es für die Kraichgauer um drei Punkte und den Anschluss an die oberen Tabellenplätze – für die „Villa Kunterbunt“ in Haßmersheim geht es um eine nagelneue Solaranlage, gesponsert von Hauptsponsor Suntech und montiert von Namensgeber WIRSOL.

Die „Villa Kunterbunt“ ist eine evangelische Kindertagesstätte und betreut bis zu 25 Kinder und Schüler, deren Eltern berufstätig sind. Besonders genutzt wird die Einrichtung von sozial schwachen Familien sowie Familien mit Migrationshintergrund. Aufgrund der bescheidenen finanziellen Mittel, die zur Verfügung stehen, war an große Investitionen in den letzten Jahren nicht zu denken. Wie gerufen käme daher ein Sieg von 1899 und die damit verbundene Solaranlage.

Pate für die "Villa Kunterbunt" ist Tom Starke, der seine Wahl folgendermaßen begründet: „Kindertagesstätten sind wichtige Einrichtungen für Familien, in denen beide Elternteile arbeiten gehen müssen, um den Lebensunterhalt zu verdienen. Ich bin selbst zweifacher Vater und weiß einzuschätzen was es bedeutet, wenn beide Elternteile berufstätig sind. Unter anderem deswegen habe ich mich für die "Villa Kunterbunt" entschieden.“

Ganz 1899 Hoffenheim drückt also die Daumen für einen Sieg gegen Lautern und hofft auf doppelte Freude für die TSG und die "Villa Kunterbunt"!

Bewerben Sie sich ab sofort mit Ihrer Einrichtung oder Ihrem Projekt für das Heimspiel gegen den SC Freiburg am 26. November und sichern Sie sich die Chance, eine schlüsselfertige Solaranlage zu gewinnen! Nähere Informationen finden Sie unter www.doppelte-freude.com

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben