Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
10.11.2011

Besuch im Kindergarten und im Katharinenstift

„Anpfiff ins Leben“, der Partner der achtzehn99 AKADEMIE, organisiert für die Hoffenheimer Nachwuchsspieler regelmäßig Besuche in öffentlichen Einrichtungen, um die Sozialkompetenz der Jungs zu fördern und zu stärken. Zuletzt waren Anpfiff-Mitarbeiter mit den Akademie-Talenten im Kinderreich Zuzenhausen sowie im Sinsheimer Katharinenstift zu Gast.

Der Kindergarten „Kinderreich“ in Zuzenhausen zeichnet sich durch seine Bewegungserziehung aus, dies ist ein Schwerpunkt des pädagogischen Angebots des Kindergartens, in dem die natürliche Bewegungsfreude der Kinder aufgegriffen wird. Die Freude war kaum zu übersehen, als einige Hoffenheimer U16-Spieler im Kindergarten aufmarschierten und sich bereit erklärten, eine Stunde Ballschule anzubieten. Die Jungs hatten die komplette Stunde in Eigenregie vorbereitet und geplant, wobei Trainer Julian Nagelsmann darauf achtete, dass alles kindgerecht durchgeführt wurde. Schwerpunkt der Stunde, wie auch nicht anders zu erwarten, war der Umgang mit dem Ball. Das absolute Highlight war das Abschlussspiel und die Verteilung der T-Shirts, die Nagelsmann besorgt hatte.

Einen Besuch der ganz besonderen Art gab es im Sinsheimer Katharinenstift: Die achtzehn99 AKADEMIE war mit jungen Spielern zu Gast, um sich über die Arbeit, Aufgaben und Angebote zu informieren. „In der Akademie geht es unter anderen darum, soziale Werte, die für die persönliche Weiterentwicklung wichtig sind, zu vermitteln“, so Henrik Westerberg von „Anpfiff ins Leben“.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben