Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
17.12.2010

Top-Facts zur Partie gegen Wolfsburg

Hoffenheim gegen Wolfsburg. achtzehn99.de liefert Ihnen alle wichtigen Daten und Fakten zur Bundesliga-Partie am Samstag, 15.30 Uhr, in der Volkswagen-Arena.
  • Drei der vier Bundesliga-Duelle gegen Hoffenheim konnten die Wölfe für sich entscheiden. Nur das 1. Aufeinandertreffen im November 2008 verlor der VfL (2:3 in Mannheim).
  • Beide Partien in der Volkswagen-Arena endeten mit 4:0 für die Niedersachsen.
  • Im letzten Heimspiel gegen Werder Bremen gelang den Wölfen erstmals seit 41 Heimspielen kein Tor - damit endete die längste Heim-Torserie der Wölfe im Oberhaus.
  • Die Wolfsburger spielten zuletzt fünfmal in Folge remis - so oft in Serie hatte der VfL zuvor noch nie in der Bundesliga die Punkte geteilt.
  • Mit Hoffenheim treffen die Wölfe nun auf den einzigen aktuellen Bundesligisten, gegen den sie noch nie unentschieden spielten. Jedoch ist 1899 gemeinsam mit Wolfsburg Remiskönig der Liga (je sechs Unentschieden).
  • Der VfL ist seit sechs Spielen ohne Sieg (fünf Remis, eine Niederlage), Hoffenheim hat nur eines der letzten sechs Spiele gewonnen (drei Remis, zwei Niederlagen).
  • Wolfsburg brachte gegen den 1. FCK keinen Torschuss auf den gegnerischen Kasten - das passierte ihnen zuletzt im März 2006 beim 0:0 gegen Bayern.
  • One-Man-Show in der Wölfe-Offensive: Wolfsburg (167) gab nach Hannover (163) die zweitwenigsten Torschüsse in der Liga ab - knapp über ein Drittel davon (56) gingen auf das Konto von Edin Dzeko (meiste Torschüsse ligaweit).
  • Edin Dzeko traf in vier Bundesliga-Vergleichen mit Hoffenheim sechsmal - die Quote von 1.5 Toren pro Spiel kann der Torjäger sonst gegen keinen anderen Bundesligisten aufweisen. Nur gegen den VfB traf er im Oberhaus noch häufiger (achtmal).
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben