Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
31.12.2010

Compper auf dem Weg nach oben, Rudy gegen alte Liebe

achtzehn99.de blickt zurück auf das Jahr 2010 der Mannschaft. Was haben unsere Jungs erlebt, was ist Ihnen in Erinnerung geblieben? Welche unvergesslichen Highlights brachte das Jahr und welche Rückschläge mussten überwunden werden? Den Abschluss eines ereignisreichen Jahres 2010 machen Marvin Compper und Sebastian Rudy.

Abgeschlossen wird unser Jahresrückblick mit dem Dezember. Sebastian Rudy, der Neuzugang aus Stuttgart, traf erstmals auf seinen alten Verein. „Es war schon ein komisches Gefühl, die alten Kollegen auf der anderen Seite zu sehen. Es war aber auch gleichzeitig ein schönes Gefühl, dass ich von allen sehr nett empfangen wurde", sagt Rudy. Ein hartumkämpftes 1:1 in Unterzahl machte Sebastian die Rückreise nach Zuzenhausen auch nicht allzu schwer.

Innenverteidiger Marvin Compper fand in der Vorrunde zu alter Höchstleistung zurück und krönte die Steigerung mit einem Tor gegen Nürnberg, was er Jens Grahl widmete. Der dritte Keeper von 1899 verletzte sich nach einem Zusammenprall mit Andreas Ibertsberger schwer. Inzwischen geht es Jens aber wieder besser. Marvin über die schöne Aktion: „Wir hatten besprochen, dass egal wer das Tor macht, das Trikot von Jens hoch hält. Auf diesem Wege wollte ihm die ganze Mannschaft alles Gute wünschen." Ein schönes Ende des achtzehn99-Jahresrückblicks.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben