Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
AKADEMIE
15.10.2009

Junioren-Vorschau: U17 zum Bundesliga-Topspiel nach Frankfurt

Während das für Samstag geplante Spiel der U19 gegen 1860 München kurzfristig abgesagt wurde, müssen sechs andere Nachwuchsteams von 1899 Hoffenheim am Wochenende ran. Auf die U17 wartet ein schweres Auswärtsspiel beim Bundesliga-Tabellenführer Eintracht Frankfurt, die U16 empfängt am Samstag zum Verbandsliga-Spitzenspiel den VfR Pforzheim.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Das ursprünglich für Samstag, 11 Uhr, angesetzte Spiel gegen den TSV 1860 München wurde kurzfristig abgesagt, da zwei Junglöwen am Donnerstagvormittag zur U17-Nationalmannschaft berufen wurden, die ab dem 24. Oktober die U17-WM in Nigeria spielt. Der genaue Nachholtermin wird zeitnah auf achtzehn99.de bekanntgegeben.

U18 / A-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Die U18 muss am siebten Oberliga-Spieltag bei den SF Eintracht Freiburg ran. Die Breisgauer, die bislang nur einen Sieg verbuchen konnten, werden alles daran setzen, die Abstiegsränge wieder zu verlassen. Das Team von Meik Spieler hat hingegen am Sonntag die Chance, sich mehr Luft auf diese Plätze zu verschaffen und sich in den oberen Regionen der Tabelle festzusetzen. Mit einer Leistung wie in der ersten Hälfte am vergangenen Sonntag gegen den KSC II sowie einer verbesserten Chancenverwertung dürfte das möglich sein.
Bis auf den langzeitverletzten Dimitrios Babanatsas und Kapitän Christian Schaaf, dessen Einsatz noch fraglich ist, sind alle Spieler fit.

SF Eintracht Freiburg - 1899 Hoffenheim U18
Sonntag, 18.10.2009, Weststadion Freiburg

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Vor knapp zwei Wochen trafen beide Teams schon einmal aufeinander: Auf der Anlage des FC Zuzenhausen trennte sich die U17 vom Tabellenführer Eintracht Frankfurt mit 0:0. Es war eine Partie des vorgezogenen 20. Spieltags. Nun kommt es am siebten Spieltag zum Hinrunden-Duell in Frankfurt. Die von Alexander Schur trainierten Hessen stehen nach wie vor ungeschlagen und ohne jeden Gegentreffer auf Rang eins. Keine leichte Aufgabe also für die Jungs von Coach Tayfun Korkut, die ihrerseits seit fünf Spielen ungeschlagen sind und auf dem vierten Platz in Lauerstellung liegen.

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim U17
Samstag,17.10.09, 13:00 Uhr, Rasenplatz 1 Riederwald

U16 / B-Junioren Verbandsliga

Trainer Xaver Zembrod freut sich auf das Spitzenspiel am Samstag gegen den VfR Pforzheim. Mit fünf Siegen in fünf Spielen steht die U16 ganz oben, der VfR - der am zweiten Spieltag eine 0:1-Niederlage bei Siemens Karlsruhe kassierte - folgt drei Punkte dahinter.

1899 Hoffenheim U16 - VfR Pforzheim
Samstag, 17.10.09, 14:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U15 / C-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Durch den Spielausfall in der Vorwoche und dem 1:1 am vergangenen Spieltag beim SC Freiburg ist die U15 vorerst auf Rang drei zurückgefallen. Am Samstag hat das Team der Trainer Frank Fröhling und Jens Schuster beim Schlusslicht TSG Balingen eine lösbare Aufgabe vor der Brust. Bereits am Dienstag findet dann das Nachholspiel gegen die Stuttgarter Kickers im Helmut-Gmelin-Stadion statt.

TSG Balingen - 1899 Hoffenheim U15
Samstag, 17.10.09, 14:30 Uhr, Au-Stadion Kunstrasen

1899 Hoffenheim U15 - Stuttgarter Kickers
Dienstag, 20.10.09, 19:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U13 / C-Junioren Kreisliga

Die Siegesserie der U13 reißt nicht ab. Am Mittwoch landete sie einen 14:0-Erfolg gegen die SG Bargen/Helmstadt/Reichartshausen. Die Tore erzielten Benjamin Pötters (Elfmeter), Philipp Ochs, Tim Koch, Fatih Kara, Tim Schwara (Elfmeter), Simon Lorenz (2), Matthias Stüber (2), Kevin Diefenbacher (2) und Christoph Hillenbrand (2, davon ein Elfmeter). Hinzu kam noch ein Eigentor des Gegners.
Am Freitag muss das Team der Trainer Michael Kunzmann und Gabriel Meister, das mit zwölf Punkten und 48:0 Toren die Tabelle anführt, beim Tabellenvorletzten SG Rohrbach/Steinsfurt antreten.

SG Rohrbach/Steinsfurt - 1899 Hoffenheim U13
Freitag, 16.10.09, 18:30 Uhr, Schindwaldstraße Steinsfurt

U12 / D-Junioren Liga Nord

In der D-Junioren Liga Nord kommt es zum Spitzenspiel Erster gegen Zweiter - auch wenn die Tabelle noch nicht sehr aussagekräftig ist. Immerhin reist der VfB mit der makellosen Bilanz von sechs Punkten aus zwei Spielen und 6:0 Toren nach Sinsheim. Die Hoffenheimer U12 steht mit neun Zählern aus drei Partien (9:1) auf Platz eins. Beste Voraussetzungen für eine spannende Ausgangslage.

1899 Hoffenheim U12 - VfB Bad Rappenau
Samstag, 17.10.09, 11:00 Uhr, Sinsheim Platz 3

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben