Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
MäNNER
08.11.2022

Breitenreiter: „Unser Weg ist der richtige“

Am Mittwochabend (20:30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) spielt die TSG Hoffenheim auswärts bei Eintracht Frankfurt. TSG-Cheftrainer André Breitenreiter äußerte sich auf der Pressekonferenz über den Gegner, die Stimmung nach den letzten Ergebnissen und sein Wohlbefinden im Kraichgau.

André Breitenreiter über …

…den Gegner: „Wir treffen auf ein europäisches Top-Team, trotzdem wollen wir dort ein gutes Ergebnis erzielen. Wir müssen neidlos anerkennen, dass Mannschaften wie Bayern und Leipzig aktuell weiter sind als wir. Auch Eintracht Frankfurt spielt auf sehr hohem Niveau sehr konstant. Dennoch bin ich immer der Überzeugung, dass wir jeder Mannschaft gefährlich werden können. Daran glauben wir weiter. Die Eintracht hat viele Hochgeschwindigkeitsspieler und verteidigt als Mannschaft sehr gut. Deshalb haben sie die Europa League gewonnen, stehen im Achtelfinale der Champions League und spielen auch in der Bundesliga sehr stark. Dennoch nehmen wir uns vor, die Punkte zu holen.“

… mögliche Vorteile durch die Mehrfachbelastung der Eintracht: „Wenn wir aus den vergangenen Wochen eins gelernt haben, dann, dass die Doppelbelastung aktuell kaum eine Rolle spielt. Egal, wer international spielt, sie sind immer in der Lage, zu rotieren oder aber auch in kurzer Zeit wieder an die Grenzen zu gehen. Heutzutage ist es kein Vorteil mehr, auf eine Mannschaft zu treffen, die auch international beansprucht wird.“

…die Gemütslage nach den Verletzungen und jüngsten Ergebnissen: „Wir haben weiterhin eine sehr gute Atmosphäre. In einem Prozess wie unserem kommen immer auch Phasen, in denen Verletzungen und unglückliche Spiele passieren. Aktuell fallen viele wichtige Spieler aus, aber wir finden immer Lösungen. So haben unsere vielen Talente nun die Möglichkeit, mehr Spielzeit zu erhalten. Die Atmosphäre ist weiterhin gut.“

…das Spiel gegen Leipzig: „Ich glaube, man hat es schon nach dem Spiel gemerkt, dass mich die Verletzung von Grischa Prömel mitgenommen hatte. Es war ein unglücklicher Unfall, den sicher nicht jeder so einfach weggesteckt hat. Wir sind trotz dieses Doppelschlags mit Grischas Verletzung und dem Gegentor direkt danach zurückgekommen und haben den Ausgleich erzielt. Wir haben dann aber zu viele Fehler gemacht, dann reicht es nicht, Mannschaften wie Leipzig zu besiegen.“

…seine ersten Monate im Verein: „Ich habe nach wenigen Tagen schon festgestellt, dass die TSG Hoffenheim ein ganz besonderer Verein ist. Die vielen fantastischen Menschen hier haben es mir sehr einfach gemacht mich einzuleben. Es war die absolut richtige Entscheidung, zur TSG zu kommen. Aktuell haben wir eine Phase, wo wir in dem einen oder anderen Spiel zu wenig Punkte gesammelt haben, aber es macht mir sehr viel Spaß, hier mit den Jungs weiterzuarbeiten. Denn wenn wir weiter fleißig und hart arbeiten, dann wird sich auch unser Spielglück wieder einstellen. Dieser Weg ist der richtige und wird erfolgreich enden.“

Die Personalsituation:

Ozan Kabak kehrt nach seiner Gelb-Rot-Sperre zurück. Fehlen werden Benjamin Hübner (Trainingsrückstand), Ihlas Bebou (Knieprobleme), Luca Philipp (Fingerverletzung) und Munas Dabbur (Schulterverletzung). Grischa Prömel steht nach seinem Knöchelbruch aus dem Leipzig-Spiel für einen längeren Zeitraum nicht zur Verfügung.

Die Form des Gegners:

Die Eintracht ist in guter Form: Aus den vergangenen zehn Bundesligaspielen holte Frankfurt 21 Punkte, kein Team war in diesem Zeitraum besser. Dazu qualifizierte sich der Klub für das Achtelfinale der UEFA Champions League.

Die bisherigen Duelle:

Die Bilanz ist ausgeglichen. Von 26 Duellen in der Bundesliga gewannen beide Mannschaften je neun, achtmal wurden die Punkte geteilt. In der vorherigen Spielzeit gab es einen 3:2-Sieg für die TSG in Sinsheim sowie ein 2:2 in Frankfurt.

Ihr wollt in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonniert Ihr den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben