Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
07.07.2022

Vogt: „Es wird ein harter Test“

Kevin Vogt spielt seit 2016 bei der TSG Hoffenheim, für den 30-Jährigen ist es die siebte Sommervorbereitung, die er mit dem Klub absolviert. Vor dem Testspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Samstag/15.30 Uhr) hat der Verteidiger über die ersten Trainingswochen unter dem neuen Trainer André Breitenreiter und den Gegner am Samstag gesprochen.

Kevin, wie waren die beiden Trainingswochen unter André Breitenreiter?

„Es waren sehr intensive Tage, die uns gutgetan haben. Das ist ein gutes Fundament für die anstehende Spielzeit. Er hat eine positive Ausstrahlung und gibt der Mannschaft eine Menge Energie. Ich bin nach den ersten Wochen sehr positiv gestimmt für die Saison.“

Am vergangenen Samstag habt Ihr das erste Testspiel in der Vorbereitung absolviert. Hast Du Dich auf die Partie nach der Pause gefreut?

„Ein Spiel ist immer etwas anderes. Das lässt sich auch nicht im Training simulieren. Es geht in der Vorbereitung darum, dass die vermittelten Inhalte auf dem Platz gezeigt werden. Das Ergebnis ist dann erstmal zweitrangig, viel mehr muss die Mannschaft versuchen, die Ideen aus dem Training umzusetzen. Für die erste Woche in der Vorbereitung war die Partie in Ordnung. Wir sind erst am Anfang, aber jedes Testspiel hilft uns, um zu sehen, wie weit wir sind.“

Wie gut tut es, dass jetzt auch die Nationalspieler, die länger Urlaub hatten, im Training dabei sind?

„Natürlich hilft es uns, dass sie jetzt da sind. Sie sind nicht umsonst für ihre Verbände nominiert gewesen, das sorgt jetzt nochmal für eine höhere Qualität in den Einheiten. Zudem haben wir nun den Kader zusammen und wollen die geforderten Abläufe reinbekommen.“

Am Samstag steht das zweite Testspiel bevor. Was erwartest Du von der Partie gegen den 1. FC Heidenheim?

„Heidenheim ist natürlich schon viel weiter in der Vorbereitung, sie haben in einer Woche ihr erstes Pflichtspiel. Entsprechend geht es mir mehr darum, wie wir die Forderungen des neuen Trainers umsetzen. Das ist mir wichtiger als das Ergebnis. Es wird ein harter Test nach einer intensiven Trainingswoche. Wir freuen uns drauf.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben