Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
18.01.2022

Hoeneß: „Es wird ein schöner Pokal-Fight“

Baden-Duell im Achtelfinale: Am Mittwoch (20.45 Uhr) trifft die TSG Hoffenheim im DFB-Pokal auf den SC Freiburg. Die TSG will erstmals seit 2015 wieder ins Viertelfinale einziehen. Auf der Pressekonferenz vor der Partie hat sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß über die Personalsituation, die Freiburger und ein mögliches Elfmeterschießen geäußert.

Sebastian Hoeneß über …

… die Personalsituation: „Ermin Bičakčić, Marco John, Pavel Kadeřábek, Mijat Gaćinović fallen aus und Diadie Samassékou ist beim Afrika-Cup. Sargis Adamyan, Fisnik Asllani und Florian Grillitsch sind fraglich. Bei ihnen müssen wir gucken, ob es für morgen reicht.“

… den Gegner: „Sie werden nicht erneut ein Spiel wie in Dortmund am Freitag akzeptieren. Daher werden wir auf sehr aggressive Freiburger vorbereitet sein müssen, die ihre Flucht nach vorn suchen werden. Wir werden alles abrufen müssen.“

… die Partie am Mittwoch: „Es ist ein Spiel auf Augenhöhe, daher erwarte ich eine enge Partie. Wir werden in der Lage sein müssen, spielerische und körperliche Aspekte zu zeigen. Wir wollen sie auch defensiv beschäftigen und mutig nach vorn spielen. Beide Teams agieren sehr offensiv, das wird ein schöner Pokal-Fight, auf den wir uns freuen. Wir wollen eine Runde weiterkommen und im Pokal richtig etwas reißen.“

… ein mögliches Elfmeterschießen: „Wir haben es bislang noch nicht trainiert. Für Oliver Baumann ist es natürlich ein gutes Gefühl, dass er zuletzt eine sehr gute Quote hatte und auch in Freiburg einen Strafstoß pariert hat. Unser Ziel ist es aber, die Partie bereits nach 90 Minuten zu entscheiden.“

Die bisherigen Duelle:

Im DFB-Pokal kam es bereits einmal zum Duell der TSG Hoffenheim mit dem SC Freiburg. 2008 konnte Freiburg 3:1 gewinnen und auch in der Liga spricht die Bilanz mit sieben Siegen und sechs Niederlagen (dazu zehn Remis) für den SC. In der Hinrunde (11. Dezember) gewann die TSG jedoch 2:1 in Freiburg.

Die Form des Gegners:

Freiburg spielt als Tabellensechster eine starke Saison, geriet aber zuletzt in eine kleine Leistungsdelle. Nur zwei der vergangenen neun Spiele gewann die Mannschaft von Trainer Christian Streich. In der Rückrunde unterlagen die Breisgauer 1:5 bei Borussia Dortmund und spielten 2:2 gegen Arminia Bielefeld.

 

Ihr wollt in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonniert Ihr den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben