Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
28.11.2021

Rutter: „Zwei Tore und ein Assist - ich bin zufrieden“

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 6:3-Spektakel bei der SpVgg Greuther Fürth.

Ihlas Bebou: „Das war ein schwieriges Spiel, deswegen freue ich mich umso mehr, dass ich erstmals in der Bundesliga drei Tore in einer Partie geschossen habe. Die Fürther waren in der ersten Hälfte von der ersten Minute an hellwach und genauso in der zweiten Spielhälfte, als ihnen schnell das 2:2 gelungen ist. Am Ende haben wir unsere spielerische Überlegenheit ausgespielt und verdient gewonnen. Wir müssen an uns appellieren, dass wir die nächsten Spiele über 90 Minuten konsequent angehen.“

David Raum: „Die ersten 20 Minuten waren wir etwas überrascht. Danach haben wir es offensiv super gelöst und das Spiel noch in der ersten Hälfte gedreht. Wir haben auch nach dem Nackenschlag zum 2:2 super reagiert und unsere ganze Qualität im Kader gezeigt. Am Ende war der Sieg natürlich verdient und ich bin überglücklich. Es tut gut, dass wir auch mal wieder auswärts gewonnen haben. Es war natürlich ein besonderes Spiel für mich. Ich wurde hier ausgebildet und bin zum Profi geworden. Ich habe es im Spiel versucht auszublenden.“

Sebastian Hoeneß: „Wir haben heute unsere komplette Palette gesehen. Es gab Phasen, mit denen wir nicht zufrieden sein können, zum Beispiel mit den ersten Minuten und dem Start in der zweiten Hälfte. Es gab aber auch Phasen, wie das Ende der beiden Hälften, als es fußballerisch richtig gut war. Es ging heute darum, den Sieg der vergangenen Woche zu bestätigen. Wir nehmen den Sieg mit, die Partie war mir aber etwas zu turbulent.“

Stefan Leitl (Trainer SpVgg Greuther Fürth): „Wir sind sehr gut ins Spiel reingekommen und hatten gute Momente im Anlaufen. Aus meiner Sicht war die Führung auch verdient und wir hatten sogar die Chance das 2:0 zu erzielen. Leider bekommen wir direkt nach diesem Pfostenschuss den Ausgleich. Das 1:1 war ein Spiegelbild unseres Defensivverhalten. Deshalb kassieren wir auch sechs Gegentore. Ich bin sehr angefressen, weil drei eigene Treffer zu einem Sieg reichen müssen.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben