Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
PROFIS
22.10.2021

Niemals vergessen - N’oublie jamais – Fußballfans auf Spurensuche

Die Fanbeauftragten der TSG Hoffenheim und das Fanprojekt Hoffenheim haben sich auf den Weg gemacht gemeinsam mit lokalen Gruppen, Schulen und Vereinen, die sich mit der Geschichte des Judentums im Kraichgau auseinandersetzen, das Projekt „Niemals vergessen-N'oublie jamais – Fußballfans auf Spurensuche“ zu starten.

Es geht dabei darum, die bewegende Geschichte der nordbadischen Juden, und der Kraichgauer Juden im Besonderen, vor, während und nach der Zeit des Nationalsozialismus nachzugehen. Im Einzugsgebiet der Fans der TSG gibt es viele Orte, aus denen am 22. Oktober 1940 die jüdischen Bürger*innen gewaltsam aus ihrem Leben gerissen und nach Gurs, einem Lager am Fuße der französischen Pyrenäen, deportiert wurden. Während des Projektes soll den Spuren und (Über)Lebensgeschichten dieser deportierten Bürger*innen gefolgt werden.

Ausgehend von biografischen Recherchen, sowie dem Besuch ihrer Heimatorte, soll der Weg die Teilnehmer*innen zur Gedenkstätte nach Gurs führen. Geleitet von den Erinnerungen des aus Hoffenheim stammenden Dr. Menachem Mayer werden Orte seiner eigenen Biografie und der seines Bruders Fred angefahren und besucht. Dabei ist die aktive Einbindung mit dem heute in Israel lebenden Menachem in Form eines virtuellen Austausches geplant, sowie mit Ilay Elmkies, Profispieler der TSG und aktuell verliehen an Admira Wacker.

Fan der TSG Hoffenheim zu sein, ist vielmehr als nur bei Spielen mitzufiebern. Fan sein heißt auch, sich verantwortlich zu zeigen für das, was im und um das Stadion herum passiert. Mit diesem Projekt wollen wir einen Beitrag zu einer bunten und vielfältigen Fankultur leisten und gemeinsam mit euch über den sportlichen Tellerrand schauen.

Hier geht’s zur Anmeldung

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben