Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
PROFIS
19.09.2021

„Müssen die Fehler aufarbeiten“

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 0:0 bei Arminia Bielefeld.

Oliver Baumann: „Wir sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Wir hatten zu Beginn viel Glück, dass wir keinen Gegentreffer kassieren. In der Summe hatten wir zu wenig gute Phasen und waren nicht torgefährlich genug. Es darf uns nicht passieren, dass wir in der Anfangsphase so viel zulassen. In der zweiten Hälfte gab es insgesamt nur eine Chance. Das ist zu wenig.“

Kevin Vogt: „Wenn man den Spielverlauf sieht, muss man am Ende des Tages mit dem Unentschieden zufrieden sein, aber wir hatten uns natürlich mehr erhofft. Gerade in den ersten zehn Minuten hatten wir viel Glück, dass wir nicht in Rückstand geraten sind. Da haben wir nicht gut verteidigt. Danach sind wir zu unseren Chancen gekommen, aber haben die nicht genutzt. In der zweiten Hälfte waren wir dann sehr dominant, aber haben leider keinen Treffer erzielt. Aber wir haben gesehen, dass wir Erfolg haben können, wenn wir einfach spielen.“

Sebastian Hoeneß: „Die ersten zehn bis 15 Minuten haben wir zu viel zugelassen. Die Art und Weise, wie Bielefeld zu ihren Chancen kommt, ist bekannt. Wir waren defensiv nicht voll da, das können wir so nicht akzeptieren. Danach waren wir sehr dominant und hatten eine gute Struktur. In der zweiten Hälfte sah es so aus, wie wir es uns vorstellen. Wir hatten das Spiel über weite Strecken im Griff. Aus meiner Sicht haben wir uns ein Stück zu wenig Gelegenheiten erspielt. Das Unentschieden ist zu wenig für uns, aber anhand der Chancen in Ordnung.“

Frank Kramer (Trainer Arminia Bielefeld): „Wir waren in der Anfangsphase sehr präsent und hatten drei glasklare Chancen. Es war klar, dass wir dieses Tempo nicht über 90 Minuten halten können. Es war ein intensives Spiel mit viel Aufregung. Wenn es 3:3 ausgegangen wäre, hätte sich auch keiner beschweren können. Wir werden weiter daran arbeiten, um vor dem Tor kaltschnäuziger zu werden.“

 

Ihr wollt in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonniert Ihr den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben