Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
KURZPASS
08.08.2021

Benjamin Hübner bleibt TSG-Kapitän

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den „Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Sonntag

Benjamin Hübner bleibt TSG-Kapitän

Der alte Kapitän ist der neue: Benjamin Hübner wird die TSG Hoffenheim auch in der Saison 2021/22 als Kapitän aufs Feld führen. Das gab Cheftrainer Sebastian Hoeneß auf der Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel bei Viktoria Köln am Sonntag bekannt. Der 32-Jährige hatte das Kapitänsamt im Winter 2019 übernommen. Auch sein Stellvertreter bleibt in Oliver Baumann unverändert. Zusätzlich zu Hübner und Baumann wurden Ermin Bičakčić, Sebastian Rudy, Christoph Baumgartner und Andrej Kramarić in den Mannschaftsrat gewählt.

Samstag

"Hoffe zwo" unterliegt Köln II

In ihrem letzten Testspiel der Sommervorbereitung musste sich die U23 in Nörtershausen dem West-Regionalligisten 1.FC Köln II geschlagen geben. Trotz guter Leistung und eines deutlichen Chancenplus unterlag "Hoffe zwo" mit 0:1 (0:1). TSG-Mittelfeldspieler Robin Szarka traf dabei jeweils die Latte und den Pfosten. 

Somit beendet die TSG ihre Vorbereitung mit einer ausgeglichenen Testspielbilanz. Zwei Siegen gegen den TuS Mechtersheim (5:0) und Rot-Weiß Walldorf (8:1) stehen zwei Niederlagen gegen Wormatia Worms (2:3) und eben gegen die U21 des 1.FC Köln gegenüber. Zudem gab es ein 2:2 gegen den französischen Klub FCSR Haguenau. 

Freitag

U23-Generalprobe gegen 1.FC Köln II

Gut eine Woche vor ihrem Regionalliga-Start im heimischen Dietmar-Hopp-Stadion gegen die SG Sonnenhof Großaspach testet die U23 morgen um 14 Uhr in Nörtershausen ein letztes Mal. Gegner ist die U21 des 1.FC Köln, die in der Regionalliga West spielt und für die das Duell ebenfalls die Generalprobe vor dem Ligastart darstellt.

Die bisherige Testspielbilanz der Mannschaft von "Hoffe zwo"-Trainer Kai Herdling ist positiv: Gegen die Oberligisten TuS Mechtersheim (5:0) und Rot-Weiß Walldorf (8:1) gab es jeweils deutliche Siege und gegen den französischen Viertligisten FCSR Haguenau ein 2:2-Unentschieden. Nur gegen den Oberligisten Wormatia Worms musste sich die TSG-U23 mit 2:3 geschlagen geben.

Mittwoch

TSG gewinnt Testspiel gegen Karlsruher SC

Die TSG Hoffenheim hat am Mittwoch ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen Zweitligist Karlsruher SC 5:0 (2:0) gewonnen. Bei der Partie, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Gelände des FC Zuzenhausen ausgetragen wurde, tauschte Trainer Sebastian Hoeneß seine Mannschaft in der Halbzeitpause komplett aus. Die Tore für die TSG erzielten Maximilian Beier (24. Minute), Christoph Baumgartner (27.), Marco John (60.), Kasim Adams (83, Foulelfmeter) und der 19 Jahre alte Franzose Gautier Ott (90.).

„Ich bin mit dem Ergebnis und der Haltung, die unsere Mannschaft heute gezeigt hat, sehr zufrieden. Es war unglaublich wichtig, kurzfristig noch ein Testspiel zu organisieren, weil viele Spieler erst im späten Verlauf der Vorbereitung zum Team gestoßen sind“, sagte Alexander Rosen, Direktor Profifußball nach dem Testspielerfolg und fügte an: „Es war ein rundum gelungener Abschluss unserer Saisonvorbereitung – ohne das Ergebnis zu hoch einzustufen. Denn ab sofort gibt es nur noch einen Fokus und der lautet Viktoria Köln.“

Die Aufstellung der ersten Halbzeit: Pentke, Stiller, Baumgartner, Raum, Gaćinović, Vogt, Kramarić, Bogarde, Rutter, Beier, Posch

Die Aufstellung der zweiten Halbzeit: Philipp, Dabbur, Adams, Akpoguma, Skov (79. Ott), John, Zaiser, König, Asllani, Rüth, Butler

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben