Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
12.08.2021

Rutter: „Ich möchte der Mannschaft helfen“

Vorfreude auf die erste komplette TSG-Saison: Georginio Rutter wechselte im Februar 2021 von Stade Rennes zur TSG Hoffenheim. Am Samstag (15.30 Uhr) startet der Franzose mit der TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg in die Bundesliga-Spielzeit 2021/22. Im Interview mit tsg-hoffenheim.de spricht der 19-Jährige über die Vorbereitung, das Duell mit dem FCA und seine persönlichen Ziele in dieser Saison.

Die Saison 2021/22 hat mit dem ersten Pflichtspiel am Montag begonnen. Was sagst Du über den 3:2-Erfolg nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln?

„Dass der Auftakt in die Saison erfolgreich war, war sehr wichtig. Der Sieg tat der ganzen Mannschaft gut, er gibt uns Selbstvertrauen für die Partie in Augsburg. Und für mich persönlich war es sehr schön, dass ich in Startelf stand.“

Du hast eine gute Vorbereitung bestritten. Wie zufrieden bis Du mit Deiner aktuellen Situation bei der TSG?

„Es war für mich, aber auch für das gesamte Team wirklich eine gute Vorbereitung. Ich habe mein Bestes gegeben und kann für den Moment mit meiner Leistung zufrieden sein. Als Team haben wir das erste Pflichtspiel gewonnen und auch ein gutes Testspiel gegen Fürth absolviert. Alles klappt gut im Moment, im Training läuft es, wir sind sehr konzentriert, der Trainer hat alles gemacht, um uns sehr gut vorzubereiten auf die kommenden Aufgaben.“

Nun geht am Wochenende auch die Bundesliga wieder los. Was denkst Du über das erste Spiel am Samstag gegen Augsburg?

„Ich erinnere mich gut, dass wir in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde gegen Augsburg gespielt haben. Die Partie haben wir leider verloren. Also kommt es am Samstag in Augsburg zu einer Revanche. Diese möchten wir unbedingt gewinnen. Das wäre ein perfekter Start in die Bundesliga. Das würde uns noch mehr Zuversicht und Selbstvertrauen geben.“

Hoffst Du, dass Cheftrainer Sebastian Hoeneß Dich auch in Augsburg wieder in die Startelf beruft? Und welche Ziele hast Du Dir insgesamt für die Saison gesetzt?

„Ob ich gegen Augsburg wieder von Anfang an spiele, weiß ich nicht. Ich bin bereit, wenn der Trainer mir wieder vertraut. Was die gesamte Saison betrifft, möchte ich mehr Spiele absolvieren und zeigen, was ich kann sowie entscheidende Impulse in den Spielen geben, um der Mannschaft möglichst oft zu helfen.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben