Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
05.08.2021

Premieren-Duell mit Viktoria Köln

Für die TSG Hoffenheim steigt am Montag (18.30 Uhr, Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) der Pflichtspielauftakt der Saison 2021/22. In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft das Team von Trainer Sebastian Hoeneß auswärts auf Drittligist Viktoria Köln – das Aufeinandertreffen ist das erste Pflichtspiel zwischen den beiden Mannschaften. Anders als Hoffenheim ist die Viktoria allerdings Ende Juli bereits in die neue Saison gestartet. Vor der Partie gegen den Tabellendreizehnten der 3. Liga präsentieren wir Euch die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu #VIKTSG.

Wusstet Ihr schon, dass…

… Viktoria Köln bislang erst einmal in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen konnte?

2015 gelang den Kölnern zuletzt ein Sieg in der ersten Runde gegen den damaligen Zweitligisten Union Berlin (2:1). In den jüngsten drei Pokalspielen schied die Viktoria hingegen immer aus und kassierte im Schnitt 4,3 Gegentore pro Spiel.

… sich das Team von Trainer Olaf Janßen dennoch in einer guten Verfassung befindet?

Zwar gelang Viktoria Köln an den ersten zwei Spieltagen der 3. Liga lediglich ein Punktgewinn (1:2 bei Viktoria Berlin, 1:1 gegen den FSV Zwickau). Ein Testspiel vor dem Pokal-Duell mit der TSG gewannen die Kölner allerdings am Mittwoch bei Bundesligist Bayer 04 Leverkusen 1:0.

… die TSG zuletzt erfolgreich in der ersten Runde agierte?

Hoffenheim setzte sich in jeder der vergangenen fünf Erstrundenpartien im DFB-Pokal durch. Nun könnte es der TSG erstmals in der Vereinsgeschichte gelingen, sechs Mal nacheinander in die zweite Pokalrunde einzuziehen.

… Hoffenheim in der ersten Runde zuletzt bis zum Schluss zittern musste?

Neben der TSG musste lediglich der Chemnitzer FC in den vergangenen beiden Jahren in der ersten Runde des DFB-Pokals ins Elfmeterschießen. Gegen Viertligist Chemnitz (3:2) und Drittligist Würzburger Kickers (5:4) setzte sich die TSG erst in den Duellen vom Elfmeterpunkt durch und zog in die zweite Runde ein.

… die TSG vor allem auf Marcel Risse Acht geben sollte?

Der Neuzugang von Viktoria Köln erzielte in seiner Karriere bereits fünf Tore im DFB-Pokal und  somit fast so viele Treffer wie sein neues Team insgesamt (sechs Tore). Im Einsatz für den 1. FC Köln traf der 31-Jährige 2016 auch beim 2:1-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim.

… Hoffenheimer-Tore nahezu garantiert sind?

In jedem der vergangenen fünf Pokalspiele traf die TSG mindestens doppelt – das gelang Hoffenheim im DFB-Pokal zuvor nur von 2013 bis 2015 (acht Spiele nacheinander).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben