Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
KURZPASS
18.07.2021

Fußball & Umwelt im Doppelpass

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den „Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Sonntag

Fußball & Umwelt im Doppelpass

Die TSG Hoffenheim hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ein Handbuch zum Thema „Umweltbildung durch und mit dem Fußball“ veröffentlicht.

Das Handbuch steht allen Interessierten hier zum Download kostenfrei zur Verfügung, die Geschichte über die Entstehung und Hintergründe des Handbuchs erzählt TSG-TV in einem Beitrag.

Ergänzend zum Handbuch werden die Inhalte in einer Fortbildung von den beiden Autoren & TSG-Trainern Manuel Sanchez & Maximilian Roth in der Praxis vermittelt. Die generelle Zielstellung der Fortbildung liegt darin, Ideen und Erfahrungen zu teilen, wie umweltbildende Maßnahmen Kindern und Jugendlichen nähergebracht und über den Fußball spielerisch transportiert werden können und diese in der Praxis zu demonstrieren.

Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie und damit einhergehenden Regelungen und Vorgaben sowie der Wetterlage, wird die Fortbildung entweder vor Ort am 30. Juli (Freitag) von 18 bis 20 Uhr oder online ausgetragen werden, in jedem Fall aber durch einen Live-Stream begleitet. Hier könnt Ihr Euch anmelden. 

Freitag 

Unwetter-Katastrophe: DFL und DFB richten Hilfsfonds ein

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) werden einen solidarischen Hilfsfond für die Opfer der Unwetter-Katastrophe einrichten. In einer gemeinsamen Stellungnahme erklärten die beiden Verbände am Freitag: „Die Bilder der Überschwemmungen und Verwüstungen, das gesamte Ausmaß dieser Katastrophe, lassen uns betroffen und entsetzt zurück. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Verstorbenen, den Verletzten und den vielen Menschen, die in Not sind. DFL und DFB beabsichtigen – wie schon nach dem Hochwasser im Jahr 2013 – einen finanziellen Beitrag zur Flutopferhilfe zu leisten und dazu gemeinsam einen Hilfsfonds mit einem Volumen von drei Millionen Euro aufzustellen. Dies wird das menschliche Leid nicht mildern können. Wir hoffen aber, damit gemeinsam wenigstens an einigen Stellen unterstützen zu können. Solidarität in dieser Krisensituation halten wir für selbstverständlich.“

Darüber hinaus hat der DFB auch die UEFA kontaktiert, die ebenfalls Unterstützung zugesagt hat.

Donnerstag

Kramarić, Bebou und Baumgartner vom „kicker“ nominiert

Große Anerkennung für die TSG Hoffenheim: Gleich drei Offensiv-Spieler des Klubs sind für ihre Leistungen in der vergangenen Bundesliga-Saison mit einer Berufung in die „Rangliste des deutschen Fußballs“ des Fachmagazins „kicker“ belohnt worden. Dabei wurde TSG-Rekordtorschütze Andrej Kramarić als ligaweit viertbester Angreifer sogar in die „Internationale Klasse“ eingestuft. „Der gleichermaßen gewiefte wie technisch starke Angreifer war der wichtigste Mann bei der TSG Hoffenheim und der Garant für den Klassenerhalt“, schrieb de „kicker“ dazu. Sturmpartner Ihlas Bebou führt als Siebter zudem die Kategorie „Nationale Klasse“ an. Zudem wurde Christoph Baumgartner erneut in eben diese Kategorie eingestuft – mitsamt lobender Worte des „kicker“: „Großer Aktionsradius auf dem Platz, geschickt und gefährlich.“  Zuvor waren bereits die Defensivspieler Florian Grillitsch und Pavel Kadeřábek vom Fachmagazin mit dem Prädikat „Nationale Klasse“ versehen worden.

Montag

Wir mit Euch: Öffentliches Training mit Fans

Am Dienstag und Mittwoch (13. und 14. Juli) ist es endlich soweit: Jeweils um 11 und 16 Uhr trainiert die TSG Hoffenheim in Zuzenhausen wieder vor Publikum. Für die anwesenden Fans gelten auf dem gesamten Trainingsgelände die bekannten Abstandsregelungen sowie die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Zudem muss die Rückverfolgbarkeit (etwa via Luca-App) gewährleistet sein. Die TSG freut sich auf Euch, liebe Fans!

TSG gegen Viktoria Köln am 9. August

Der DFB hat heute die zeitgenauen Ansetzungen für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2021/22 bekanntgegeben. Die TSG Hoffenheim tritt am Montag, den 9. August bei Viktoria Köln an. Anpfiff im Sportpark Höhenberg ist um 18.30 Uhr.   

Kadeřábek und Grillitsch vom „kicker“ nominiert

Gleich zwei Defensiv-Spieler der TSG Hoffenheim sind für ihre Leistungen in der vergangenen Bundesliga-Saison mit einer Berufung in die „Rangliste des deutschen Fußballs“ des Fachmagazins „kicker“ belohnt worden. Florian Grillitsch und Pavel Kadeřábek wurden von der Redaktion mit dem Prädikat „Nationale Klasse“ versehen. Der Tscheche Kadeřábek wurde auf der „Außenbahn defensiv“ ligaweit auf dem siebten Platz notiert, der 25-jährige Grillitsch auf dem zehnten Rang im defensiven Mittelfeld. Im Laufe der Woche werden dann noch die Nominierungen für die Offensiv-Positionen erwartet – auch hier dürfen sich einige TSG-Profis berechtigte Hoffnungen machen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben