Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
15.07.2021

Hoogma auf Leihbasis zu Greuther Fürth

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim leiht Abwehrspieler Justin Hoogma an den Liga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth aus. Gleichzeitig wurde der Vertrag des 23-Jährigen bei der TSG vorzeitig um ein Jahr bis 30. Juni 2023 verlängert. Zuletzt spielte der Niederländer ebenfalls auf Leihbasis für zwei Spielzeiten in seinem Heimatland beim FC Utrecht.

Beim Tabellen-Sechsten der Eredivisie hatte sich Hoogma in dieser Zeit als Stammspieler etabliert, bevor ihn eine Knöchelverletzung in der Rückrunde der vergangenen Saison lange pausieren ließ.

„Wir haben aktuell unter anderem die Aufgabe unseren Kader sinnvoll zu strukturieren und versuchen dabei eine möglichst optimale Lösung für jeden einzelnen Spieler zu finden. Im Fall von Justin sind wir überzeugt davon, dass uns dies mit der Leihe zu einem Bundesligisten gelungen ist. Nach einer für ihn komplizierten Halbserie kann er sich dort auf Top-Niveau weiterentwickeln und wertvolle Einsatzzeiten sammeln“, sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball.

Der U21-Verteidiger der Niederlande wechselte zur Saison 2017/18 von Heracles Almelo zur TSG Hoffenheim und absolvierte bislang zwei Bundesliga-Spiele für die Kraichgauer. Zudem kam der Innenverteidiger in der UEFA Champions League (eine Partie), in der UEFA Europa League (zwei Partien) und im DFB-Pokal (eine Partie) zum Einsatz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben